Headergrafik - Weinfest

Studie: Elektro- und Hybridleasing 2021 auf der Überholspur

1. Februar 2022 | Von: Pressestelle EBS Universität
Studie Leasingmarkt
LeasingMarkt.de und EBS Universität präsentieren Leasing-Jahresrückblick

Bereits zum vierten Mal hat Prof. Sven Henkel und sein Team der EBS Universität gemeinsam mit LeasingMarkt.de die Präferenzen der monatlich über zwei Millionen Nutzer des Portals und deren Leasinganfragen ausgewertet. Welche Hersteller standen besonders hoch im Kurs? Und wie hat sich der Trend im Bereich Elektromobilität entwickelt?

„Alternative Antriebstechnologien befinden sich auf der Überholspur und haben im letzten Jahr wie erwartet für eine Wachablösung der klassischen Benzin- und Dieselfahrzeuge gesorgt. Das Leasingjahr 2021 hat eindrucksvoll gezeigt, dass Deutschland bereit ist für e-mobility“, erklärt Prof. Sven Henkel, Mobility-Experte und Professor for Customer Behaviour and Sales, eines der zentralen Ergebnisse der Studie. Mehr als die Hälfte aller Leasingnehmer hat sich 2021 für ein Elektro- oder Hybridfahrzeug entschieden. Mit dem Renault ZOE und dem Hyundai Kona Elektro haben es 2021 gleich zwei E-Autos in die Top-10 der Leasingfahrzeuge geschafft.

Nachhaltigkeit wichtiger Entscheidungsfaktor

2021 war ein signifikanter Anstieg an umweltfreundlichen Leasingfahrzeugen zu verzeichnen. Neben den durchschnittlichen CO2-Emissionen sank auch der Verbrauch der Leasingautos. „Auch in Zukunft werden sich deutsche Leasingnehmer vermehrt für umweltschonende Elektro- und Hybridmodelle entscheiden, um so ihren Beitrag zu einer nachhaltigen Mobilität zu leisten. Der staatliche Umweltbonus hat im vergangenen Jahr abermals Früchte getragen und wird dank der Verlängerung der Innovationsprämie durch die neue Bundesregierung auch ferner die Entscheidung der Kunden für ein voll- oder teilelektrisches Auto begünstigen“, begründet Prof. Henkel die Studienerkenntnis.

Zum Newsroom der EBS Universität