zurück
Presse

EBS Universität begeht 50. Jubiläum mit einem Festakt

10.09.2022

Mit rund 1.000 Gästen feierte die EBS Universität für Wirtschaft und Recht (EBS) heute, am 10. September 2022, ihr 50. Jubiläum auf dem Campus Schloss Reichartshausen in Oestrich-Winkel.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Festakt um ein Jahr verschoben. Abgerundet wurde die Jubiläumsveranstaltung mit einem Homecoming für alle Ehemaligen der EBS, die nicht nur den 50. Geburtstag ihrer Alma Mater feiern, sondern auch das 40. Jubiläum des EBS Alumni e.V., der ältesten Ehemaligenorganisation Deutschlands. 

Am 6. April 1971 gründete Prof. Dr. Klaus Evard mit der damaligen Partnerhochschule in Paris die European Business School. Das erste Semester bestand aus vier deutschen und 24 französischen Studierenden. Heute ist die EBS mit ihren Bachelor- und Masterprogrammen sowie einem vollwertigen Jurastudium eine Universität mit einem klaren internationalen Profil und modernen, praxisorientierten Lernmethoden.  

 

„Wir sind stolz, heute unseren 50. (+1) Geburtstag mit Ihnen allen feiern zu dürfen“, eröffnet Universitätspräsident Günther H. Oettinger den Festakt. Er betont in seiner Eröffnungsrede wie wichtig es der Universität ist, in diesen ungewissen Zeiten, kluge Köpfe mit Sachverstand auszubilden, die einen Unterschied in der Welt machen.  

 

„Die EBS begleitet Menschen, die später Verantwortung übernehmen“, schließt sich Prof. Dr. Christof Hettich, Vorstandsvorsitzender der SRH Holding, an. An der EBS bekommen die Studierenden das Rüstzeug und das Wertegerüst, um die Zukunft positiv zu gestalten. Die EBS steht für die Werte „mutig und herausfordernd“, „exzellent und führend“ sowie „unternehmerisch“. 

 

Nach den beiden Eröffnungsreden, und den Ansprachen von  EBS Geschäftsführerin Dr. Dorothée Hofer und EBS Rektor Prof. Dr. Martin Böhm sowie Peter Holzer, Vorstand des EBS Alumni e.V., versammelten sich fünf Ehemalige, EBSler – jeder studierte in einem anderen Jahrzehnt in den vergangenen 50 Jahren – zu einem Generation Talk auf der Bühne. Die Redner blickten zurück auf die Wurzeln und wagten einen Blick in die Zukunft: Was müssen Führungspersönlichkeiten von morgen mitbringen? Welche Rolle spielt die EBS in diesem Zusammenhang?  

 

Mit einem emotionalen Film, in dem Wegbegleiter des Gründers Prof. Klaus Evard beschreiben, was die EBS im Kern ausmacht und Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit an der EBS wiederaufleben ließen, wurde der 86-jährige Gründungsvater gebührend für sein Lebenswerk geehrt. 

 

Im Anschluss waren die Gäste eingeladen, über den Campus zu streifen. In verschiedenen Räumen gab es die vielfältigen Themen der EBS zu entdecken. So konnte man im Innovation Room Virtual Reality erleben, sich mit den Themen Social- und Regional-Impact auseinandersetzen oder TED Talks zu Forschungsthemen folgen.   

 

Das Jubiläum ist ein Grund zurück zu blicken und die vergangenen 50 Jahre Revue passieren zu lassen, gleichzeitig wendet die EBS auch den Blick nach vorne. Mit dem neuen Führungstrio geht die EBS in großen Schritten in Richtung Zukunft, ohne dabei die eigenen Wurzeln zu vergessen: Das verdeutlicht auch der neue Markenauftritt ab 2023. Auf der Jubiläumsfeier bekamen Gäste den ersten Einblick in das neue Corporate Design der EBS Universität. Neben der Universitätswebseite, die kürzlich live gegangen ist, entdeckten Gäste das neue Logo auf Fahnen und Schildern. Der Markenrelaunch wird bis Ende des Jahres sukzessive auf allen Ebenen umgesetzt.  

Ein Highlight des Festakts: Die emotionale Ehrung des Gründervaters Prof. Klaus Evard durch Weggefährten.

Kontakt Ihre Anliegen

Sie haben eine allgemeine Anfrage an uns? Lassen Sie uns gerne eine Nachricht über das Formular zukommen.

Kontakt zu unseren Schools


Rheingaustraße 1
65375 Oestrich-Winkel
Deutschland
+49 611 7102 00 info@ebs.edu Anfahrt planen


Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Deutschland
+49 611 7102 00 info@ebs.edu Anfahrt planen


Hauptstraße 31
65375 Oestrich-Winkel
Deutschland
+49 611 7102 00 info.es@ebs.edu Anfahrt planen

Infomaterial bestellen Bestellen Sie Ihr Infomaterial

Kontakt Studienberatung


+49 611 7102 1584
Montag - Donnerstag 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 15:00 Uhr

Oder nutzen Sie unser Formular

Bestellen Sie kostenlos Infomaterial zu unseren Studiengängen und informieren Sie sich ganz unverbindlich über:

  • Studieninhalte
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Studiengebühren
  • Finanzierungsmöglichkeiten