zurück
News

Verleihung der SRH Social Impact Thesis Awards 2023

01.09.2023

Gemeinsam mit dem EBS Impact Institute vergibt die EBS jährlich die SRH Social Impact Thesis Awards für besonders herausragende Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten, die einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis von Social Impact leisten.

Die Awards – mit 1000 € dotiert – werden großzügigerweise von der SRH Higher Education gesponsert und wurden im Rahmen der jährlichen Graduierungsfeier am 26. August im Kurhaus Wiesbaden durch den Geschäftsführer der SRH Higher Education, Christian Gerard, überreicht.

 

In diesem Jahr wählte die Jury unter Leitung von Frau Prof. Dr. Karin Kreutzer, Direktorin des EBS Impact Instituts, auf Basis der von den Betreuern eingereichten Nominierungen die folgenden Dissertationspreise aus.

 

Bachelor Thesis:
Paula Keim (Business School): „Mompreneurs: How female business owners balance the roles of being a mother and being an entrepreneur”

Paula Camilla Keim verteidigte erfolgreich ihre Bachelorarbeit mit dem Titel " Mompreneurs: How female business owners balance the roles of being a mother and being an entrepreneur" mit der hervorragenden Note 1,1. Die Arbeit zeigt anhand eines qualitativen Forschungsansatzes, wie Unternehmerinnen mit kleinen Kindern (Mompreneurs) unternehmerische Herausforderungen und Chancen wahrnehmen und bewältigen und ist hinsichtlich des Themas Social Impact von besonderer Relevanz.

 

 

Master Thesis:
Aishwarya Manek (Business School): “Incentivizing Sustainability-Related Performance for Managers”

Aishwarya Maneks Dissertation befasst sich mit dem hochrelevanten und wirkungsvollen Thema, wie nachhaltige Geschäftspraktiken in Unternehmen und Gesellschaft erfolgreich umgesetzt werden können. Diese Arbeit, die mit ausgezeichneten 95,5 % (1,2) bewertet wurde, hat sicherlich wichtige Auswirkungen nicht nur für die wissenschaftliche Wissensgenerierung, sondern insbesondere auch für Praktiker der Unternehmensführung, die das langfristige Wachstum und die Lebensfähigkeit eines Unternehmens fördern wollen.

 

 

Dissertation:
Dr. Sarah Damberg (Business School): „ The Relationship Between News Controversies and Sustainability Management”

Sarah Damberg zeigt in ihrer herausragenden Doktorarbeit, die mit einem summa cum laude (1,0) honoriert wurde, die tiefgreifenden sozialen Auswirkungen negativer Nachrichten im Zusammenhang mit der Nachhaltigkeitspraxis von Unternehmen auf. Ihre Forschung untersucht die transformative Kraft externen Drucks und beleuchtet die Folgen unethischer oder nicht nachhaltiger Praktiken innerhalb von Unternehmen und liefert wertvolle Erkenntnisse, die Entscheidungsträger leiten, Stakeholder befähigen und letztlich zu einer sozial verantwortlicheren und nachhaltigeren Zukunft beitragen können.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!

Kontakt

Ihre Anliegen

Sie haben eine allgemeine Anfrage an uns?

Lassen Sie uns gerne eine Nachricht über das allgemeine Kontaktformular zukommen.

 

Sie haben Fragen rund um das Thema Studium an der EBS?

Nutzen Sie bitte unser Formular der Studienberatung.

 

Sie haben Fragen zu unseren Weiterbildungsprogrammen?

Treten Sie gerne mit dem Team der EBS Executive School in Kontakt.

Kontakt zu unseren Schools


Rheingaustraße 1
65375 Oestrich-Winkel
Deutschland
+49 611 7102 00 info@ebs.edu Anfahrt planen


Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Deutschland
+49 611 7102 00 info@ebs.edu Anfahrt planen


Hauptstraße 31
65375 Oestrich-Winkel
Deutschland
+49 611 7102 00 info.es@ebs.edu Anfahrt planen

Infomaterial bestellen

Bestellen Sie Ihr Infomaterial

Bestellen Sie kostenlos Infomaterial zu unseren Studiengängen und informieren Sie sich ganz unverbindlich über:

  • Studieninhalte
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Studiengebühren
  • Finanzierungsmöglichkeiten