zurück
News

Highlights der EBS Coaching and Leadership Conference

20.07.2023

Die erste EBS Coaching & Leadership Conference am 7. und 8. Juli 2023 war ein voller Erfolg. Auch zahlreiche ehemalige Studierende und Coaches befanden sich unter den Speakern und Teilnehmenden.

„Don’t worry about tomorrow – be confident!“ – unter diesem Motto hatten wir zur zweitägigen Konferenz eingeladen. Mit einem spannenden Mix aus Wissenschaft, Forschung und Praxis machte sie den Teilnehmenden Mut, sich in unwägbaren Zeiten der Zukunft zu stellen. „Während die aktuelle Wirtschaftslage Führungskräfte vor immense Herausforderungen stellt, möchten wir sie mit unserem neuen Veranstaltungsformat ermutigen und inspirieren, die Zukunft mit Tatkraft und frischen Ideen zu gestalten.“

 

In ihren Vorträgen teilten die Speaker mit ganz unterschiedlichen Backgrounds ihre – oftmals sehr persönlichen – Erfahrungen und Erlebnisse aus der Praxis und zogen die Teilnehmenden damit in ihren Bann. Durch die Veranstaltung führte Prof. Dr. Christine Eckert, Professorin für Digitales Marketing an der EBS Business School.

Eines der Highlights bildete die Keynote von Bestsellerautor Dr. Nico Rose, der selbst an der EBS Universität promoviert hat. In seiner Keynote mit dem Titel „Was einmal war und was nie sein wird: Über Trauer und Träume in der Transformation“ sprach er darüber, welche Rolle die Emotionen der Mitarbeitenden in Veränderungsprozessen spielen und warum Unternehmen eine Art Trauerkompetenz entwickeln sollten. Einblicke in seinen Vortrag gab er uns zuvor in einem Interview.

 

Dr. Nannette Reuther sprach über das Thema „Peer-Coaching Programme für berufstätige Eltern – Innovative Konzepte zur Talentbindung anhand eines Praxisbeispiels bei Philip Morris International.“ Sie schilderte, wie Coaching berufstätige Eltern sowohl in ihrer Rolle als Eltern als auch als Mitarbeiter:innen positiv unterstützen kann und worauf es bei der Schaffung nachhaltiger Angebote ankommt. Auch sie verriet uns im Interview vorab einige spannende Inhalte ihres Vortrags.

 

Auch die weiteren Speaker wie die auf La Réunion lebende ehemalige EBS-Studentin Franziska Goderbauer mit ihrem Beitrag „‘Vertrauen sich trauen!‘ und ‚Machen ist wie Wollen, nur krasser!‘ – Ein Ausblick auf eine moderne Leadershiphaltung im interkulturellen Kontext“ sowie Dr. Klaus Affholderbach mit seinem Vortrag „Faktor Mensch – Game-Changer der Zukunft“ konnten die Teilnehmenden begeistern und die Veranstaltung bereichern. Abgerundet wurde das vielseitige Programm durch interaktive Workshops und Round-Table-Diskussionen. Am Abend des ersten Konferenztags bot eine Rheinschifffahrt mit Dinner reichlich Gelegenheit zum Netzwerken.

 

Organisiert wurde die zweitägige Konferenz vom Coaching & Leadership Hub unter der Leitung von Marie-Luise Retzmann. Das Hub ermöglicht außerdem jedem Studierenden der EBS Universität ein individuelles Coaching, verankert aber auch neueste Erkenntnisse aus der Forschung der Personal- und Persönlichkeitsentwicklung im Curriculum der Studiengänge und setzt Impulse für die Forschung im Bereich Coaching und Leadership. Dabei kann das Hub auf ein Netzwerk von über 1.500 erfahrenen Coaches aus der DACH-Region zurückgreifen, das den Studierenden zugute kommt.

Kontakt

Ihre Anliegen

Sie haben eine allgemeine Anfrage an uns?

Lassen Sie uns gerne eine Nachricht über das allgemeine Kontaktformular zukommen.

 

Sie haben Fragen rund um das Thema Studium an der EBS?

Nutzen Sie bitte unser Formular der Studienberatung.

 

Sie haben Fragen zu unseren Weiterbildungsprogrammen?

Treten Sie gerne mit dem Team der EBS Executive School in Kontakt.

Kontakt zu unseren Schools


Rheingaustraße 1
65375 Oestrich-Winkel
Deutschland
+49 611 7102 00 info@ebs.edu Anfahrt planen


Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Deutschland
+49 611 7102 00 info@ebs.edu Anfahrt planen


Hauptstraße 31
65375 Oestrich-Winkel
Deutschland
+49 611 7102 00 info.es@ebs.edu Anfahrt planen

Infomaterial bestellen

Bestellen Sie Ihr Infomaterial

Bestellen Sie kostenlos Infomaterial zu unseren Studiengängen und informieren Sie sich ganz unverbindlich über:

  • Studieninhalte
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Studiengebühren
  • Finanzierungsmöglichkeiten