Headergrafik - Weinfest

Kolloquium “Digitalisierung der Verwaltung” mit Bundes-CIO und Staatssekretär im BMI Dr. Markus Richter

28. Januar 2022 | Von: Julia Schönemann, Office Coordinatorin
Kolloquium Richter

Dr. Markus Richter erläutert die Strategie zur Digitalisierung der Verwaltung in Deutschland

Am 26. und 27. Januar 2022 fand im Rahmen des Schwerpunktbereichs 4 “Recht und Digitalisierung” der EBS Law School ein Kolloquium mit dem Bundes-CIO und Staatsserkretär im Bundesinnenministerium Dr. Markus Richter statt. In kleinem Rahmen erläuterte er anschaulich und packend aus der Praxis, die Strategie zur Digitalisierung der Verwaltung in Deutschland – und welchen Herausforderungen und Hürden sich bei der Umsetzung ergeben (können), aber auch welche Chancen sich bieten. Es war ein lebendiger Austausch, der von (Rechts-)Fragen zur Rolle des Föderalismus über die aktuell in der Entwicklung befindliche Digitalstrategie der Bundesregierung, Cybersicherheit, digitale Identitäten und Self-Sovereign Identities (SSIs) konkrete Einblicke in die Praxis des Verwaltens bis hin zu technischen Fragen rund um Blockchain-Anwendungen und SSIs oder der eRechnung reichte. Wirklich außerordentlich informativ – und mitreißend!

Weitere Informationen zu Dr. Markus Richter

Weitere Informationen zum Schwerpunktbereich 4: Recht und Digitalisierung

Zum Newsroom der EBS Universität