Headergrafik - Weinfest

EBS Experten im Gespräch: Professor Martin Will Sachverständiger zum Thema Digitalisierung und Grundrechte im Hessischen Verfassungskonvent

17.02.2017 | Von:

Als bisheriger Höhepunkt der Arbeiten des Verfassungskonvents zur Änderung der Verfassung des Landes Hessen wurden vom 15.-17. Februar 2017 sachverständige Experten im Hessischen Landtag angehört. Mit dabei Professor Dr. Dr. Martin Will, M.A., LL.M. (Cambridge), Staatsrechtler an der EBS Law School, der als einziger Sachverständiger zum Thema Grundrechte und Digitalisierung geladen war.

Professor Will hat sich im Verfassungskonvent für die Aufnahme eines Datenschutzgrundrechts, eines Grundrechts auf Unverletzlichkeit informationstechnischer Systeme und eines Grundrechts auf Teilhabe an der digitalen Infrastruktur in die Hessische Verfassung ausgesprochen.

https://hessischer-landtag.de/content/verfassungskonvent

zum Newsroom der EBS