Headergrafik - Weinfest

DAVE verleiht Förderpreis an EBS Jahrgangsbesten im Bereich Real Estate

16.11.2017 | Von: Stefanie Teßner, Redakteurin Hochschulkommunikation
DAVE Preisverleihung_(c) www.fotostudio-heyer.de

Foto: www.fotostudio-heyer.de

Daniel Kremer erhält den mit 1.500 Euro dotierten Preis des Deutschen Anlage-Immobilien Verbundes

Im Rahmen der Wiesbadener Immobiliengespräche haben der Deutsche Anlage-Immobilien Verbund (DAVE) und das Real Estate Management Institute der EBS (REMI) am 6. November zum zweiten Mal den mit 1.500 Euro dotierten Förderpreis an den Jahrgangsbesten verliehen. Preisträger in diesem Jahr ist Daniel Kremer (31), der derzeit als Associate Director im Fund Management bei Triuva tätig ist.

Der Preis wird jährlich an die/den Beste/n aus den beiden Part-time-Master-Programmen des EBS REMI vergeben. In seiner Masterarbeit mit dem Titel „Immobilienkapitalanlage bei institutionellen Investoren” hat Kremer Anlagestrategien von deutschen institutionellen Investoren auf den europäischen Immobilienmärkten untersucht. „Die Unterstützung von DAVE ist eine wichtige Anerkennung und Würdigung exzellenter Leistungen in unseren Part-time-Master-Programmen“, freut sich Professor Jan Mutl, Institutsleiter des EBS REMI. „Den Studierenden dieser Programme soll der von DAVE geförderte Preis Motivation für überdurchschnittliche Leistungen sein.“

Das EBS Real Estate Management Institute (REMI) wurde 2006 gegründet und gehört an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der EBS Universität zum Department of Finance & Accounting (FACT). Die beiden berufsbegleitenden Studiengänge „Master in Business mit Spezialisierung in Real Estate“ und „Master in Business mit Spezialisierung in Real Estate Investment & Finance“ haben sich seit 2013 erfolgreich am Markt etabliert und richten sich an Fachkräfte mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung.

Weitere Informationen zum EBS REMI: www.ebs-remi.de

Weitere Informationen zu DAVE: www.dave-net.de

mehr News der EBS

Kontakt
Stefanie Tessner
Redakteurin Hochschulkommunikation
+49 611 7102 1679
+49 611 7102 10 1679
stefanie.tessner@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden