Headergrafik - Weinfest

FT Ranking 2015: EBS Business School steigt auf Platz 11 und festigt Spitzenplatz

14.09.2015 | Von: Jana Stelz, Leiterin Kommunikation / Pressesprecherin

Die Business School der EBS Universität für Wirtschaft und Recht belegt im neuen Global Masters in Management Ranking der Financial Times weltweit den 11. Platz. Mit dem aktuellen Ergebnis übertrifft die EBS ihren 14. Rang aus dem vergangenen Jahr und festigt ihre Position in der Spitzengruppe der weltweit besten Master in Management Programme. Innerhalb Deutschlands belegt die EBS im Ranking der FT den zweiten Platz.


„Die hervorragende Platzierung ist das Ergebnis unserer ganzheitlichen Managementausbildung, zu der eine besondere Förderung der Persönlichkeitsentwicklung unserer Studierenden gehört. Dies macht unsere Absolventen hochgradig attraktiv für den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt“, so Prof. Dr. Richard Raatzsch, Dekan der Business School.

Im Bereich der Karriereentwicklung erzielt die EBS ein sehr gutes Ergebnis. „Unsere hervorragende Leistung ist hier insbesondere der jahrelangen engen Zusammenarbeit mit unseren Alumni zu verdanken, die einen persönlichen Kontakt mit unseren Studierenden pflegen und sie mit ihrer Erfahrung und ihrem Netzwerk bei der Karriereplanung und deren erfolgreicher Umsetzung tatkräftig unterstützen“, erklärt Prof. Dr. Raatzsch. Das eigens zur Vermittlung zwischen Absolventen und Unternehmen gegründete Career Services Center der EBS unterstützt zudem Unternehmen bei ihren Rekrutierungsaktivitäten und die Studierenden bei der Planung ihrer ersten Karriereschritte. „Ein Vorteil der EBS sind die individuell zugeschnittenen Coachings, die wir den Studierenden in Kooperation mit professionellen Coaches anbieten. So vermitteln wir ihnen nicht nur das fachliche Know-how, sondern bilden sie zu Führungspersönlichkeiten aus. Dieses Angebot ist in der deutschen Hochschullandschaft einzigartig“, so Prof. Dr. Raatzsch.

Insgesamt bestätigt das Ergebnis den eingeschlagenen Kurs der Universität, das Hauptaugenmerk auf die hervorragende Qualität in Forschung und Lehre zu legen.

In folgenden Kategorien der gerankten Master in Management Programme schneidet die EBS besonders gut ab:

  • In der Kategorie „general management“ belegt die EBS weltweit den vierten Platz und nimmt unter den deutschen Business Schools den ersten Rang ein.
  • In der Kategorie „finance“ nimmt die EBS Business School weltweit den fünften Platz ein und ist zum ersten Mal unter den Top Ten in dieser Kategorie gelistet.
  • In der Kategorie „corporate strategy“ belegt die EBS weltweit den vierten Platz.

Alle Pressemeldungen

Kontakt
Jana Stelz
Leiterin Kommunikation / Pressesprecherin
+49 611 7102 1681
+49 611 7120 10 1681
jana.stelz@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden