Headergrafik - Weinfest

Prof. Nicola Pless besucht EBS Business School als Distinguished Visiting Professor

4. Mai 2020 | Von: Diana Chitu, Office Koordinatorin

Nicola Pless, Professorin für Management an der University of South Australia, wird 2020 als Distinguished Visiting Professor Forschung und Lehre an der EBS Business School mitinitiieren und durchführen.

Nicola Pless ist Professorin für Management und Inhaberin des Lehrstuhls für Positive Business an der University of South Australia. In ihrer akademischen und beratenden Tätigkeit, unterstützt sie Einzelpersonen und Organisationen, effektive und verantwortungsbewusste Strategien zu entwickeln, um sich erfolgreich in der VUCA-Welt zu bewegen und Führungspotenzial für positive Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft freizusetzen. Sie war bereits an führenden Business Schools in Europa und der gesamten Welt tätig, darunter unter anderem ESADE, INSEAD und die Universität St. Gallen.

Ihre preisgekrönte Forschung wurde in führenden akademischen Zeitschriften (z.B. JMS, HRM, JBE, AMLE) veröffentlicht und in den internationalen Medien vorgestellt: Business Week, Forbes, Management Today, El Mundo, La Vanguardia, CEO-Magazin, UN PRME usw. In den letzten zwanzig Jahren hat sie mit gewinnorientierten Unternehmen (Credit Suisse, Deutsche Telekom, Dong Energy, Mercedes, PwC, Swarovski, UBS, VW) und mit Zweckorganisationen wie Gram Vikas (Indien), Jurlique, The Body Shop, The World Bank gearbeitet.

Zum Newsroom der EBS Universität

Kontakt
Max Mustermann

Office Koordinatorin

Dekanat EBS Business School

+49 611 7102 1446
diana.chitu@ebs.edu