Headergrafik - Weinfest

Internationale Studierende studieren ein Trimester „Transnational Commercial Law“ an der EBS Law School

18.10.2018 | Von: Empfang Wiesbaden EBS Law School
EBS Law Term 2018

Über 40 internationale Studierende von allen sechs Kontinenten haben sich für ihr „EBS Law Term“ an der EBS Law School eingeschrieben, um in Wiesbaden für ein Trimester in englischer Sprache Transnational Commercial Law zu studieren.

Das Studienprogramm unter der akademischen Leitung von Prof. Dr. Dr. Martin Will beinhaltet im Anschluss an die grundlegenden Pflichtfächer vielfältige Wahlfächer (Electives) etwa zum Transnationalen Schiedsverfahrensrecht, zum Europäischen Wettbewerbsrecht, zum Internationalen Bankrecht und zum Transnationalen Wertpapierrecht. Verschiedene Wahlfächer, für die international renommierte Professoren und Experten aus Wirtschaftskanzleien und Unternehmen gewonnen wurden, werden weltweit exklusiv nur im Rahmen des EBS Law Term angeboten. Das sehr intensive Studienprogramm wird durch Workshops u.a. bei Internationalen Großkanzleien und Exkursionen bspw. zum Europäischen Gerichtshof in Luxemburg und zum Europäischen Parlament in Straßburg abgerundet.

zum Newsroom der EBS

Kontakt
Empfang Wiesbaden
+49 611 7102 00
+49 611 7102 1999
info@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden