Headergrafik - Weinfest

EBS launcht Insight Mobility Institute während World Economic Forum in Davos

24.01.2018 | Von: Stefanie Teßner, Redakteurin Hochschulkommunikation
Mobilität

© Viktor Hanacek/picjumbo.com

Vom 23. bis 25. Januar nimmt EBS Professor Sven Henkel an der WEF-Konferenz in Davos teil. Im Rahmen der Veranstaltung “Frankfurt meets Davos” stellt er das neu gegründete EBS Insight Mobility Institute im Steigenberger Hotel Belvédère vor.

Das Institut beschäftigt sich aus einer Markt- und Managementperspektive mit den Mobilitätsherausforderungen der Zukunft und verfolgt dabei einen interdisziplinären Ansatz. Unter dem Motto „Move, Work, Buy & Feel. Mobility is more than getting from A to B“ untersuchen die beteiligten Professoren Themen wie Zusammenarbeit in einer mobilisierten Welt, mobiler Verkauf und sozialpsychologische Konsequenzen der technologischen Entwicklungen. So wollen die EBS Forscher Lösungen für aktuelle Herausforderungen von Unternehmen, Städten und der Gesellschaft insgesamt schaffen. Ein akademischer Beirat von hochkarätigen Forschern sowie Top-Manager von Lufthansa, Porsche, Fujitsu, T-Systems und ReachNow (Seattle) ergänzen das Team.

zum Newsroom der EBS

Kontakt
Stefanie Tessner
Redakteurin Hochschulkommunikation
+49 611 7102 1679
+49 611 7102 10 1679
stefanie.tessner@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden