Headergrafik - Weinfest

EBS-Experten im Gespräch: Prof. Will zur Verkleinerung des Bundestages bei hr-info

3. Februar 2020 | Von: Pressestelle EBS Universität
2019_Will_hrinfo

Kaum ein Grundlagenthema beschäftigt die Politik mehr als die Verkleinerung des Bundestages, dem derzeit statt der 598 gesetzlich vorgesehenen Mitglieder 709 Abgeordnete angehören. Bei Beibehaltung des aktuellen Wahlrechts könnte die Zahl der Abgeordneten bei den nächsten Bundestagswahlen sogar auf über 800 steigen. Zu den über 100 Staatsrechtlern, die den Gesetzgeber daher in einem viel beachteten offenen Brief dringend zu einer Wahlrechtsreform aufgerufen haben, gehört auch Prof. Dr. Dr. Martin Will von der EBS Law School. Nun hat Prof. Will, der seit 2010 an der EBS Universität u.a. Staatsrecht lehrt und seit seinem 2002 erschienenen Buch zu Internetwahlen zu den führenden Experten für Wahlrecht zählt, die komplizierte Rechtslage und mögliche Lösungen in einem ausführlichen Live-Interview bei hr-info erläutert.

Zum Newsroom der EBS Universität