Headergrafik - Weinfest

EBS Master-Programme überzeugen im internationalen Eduniversal Ranking: Master of Finance deutschlandweit auf Platz eins

12.07.2018 | Von: Stefanie Teßner, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht konnte im Eduniversal Best Masters-Ranking 2018 mit ihren konsekutiven Studiengängen erneut überzeugen. So erreichte der EBS Master in Finance in der Kategorie „Financial Markets“ deutschlandweit den ersten Platz, weltweit liegt das Master-Programm auf Platz 21.

Den Absolventen des „Master in Finance“-Programms steht eine Karriere als Führungskraft in allen Bereichen der Finanzwirtschaft offen: Ob in Banken, bei Versicherungen, Private-Equity-Firmen, Venture-Capital-Unternehmen, Hedgefonds, der Beratungsbranche (Restructuring) oder dem öffentliche Finanzsektor. Studierende erhalten in diesem englischsprachigen Master-Studiengang nicht nur Expertenwissen aus der FinTech Branche, sondern nehmen ebenfalls an einem integrierten Auslandssemester teil.

Weiterhin erzielte im Ranking der EBS Master in Real Estate in der Kategorie „Real Estate Management (Construction)“ den zweiten Platz weltweit. Beim Ranking „Best Master in Innovation and Project Management in Westeuropa“ wurde der EBS Master of Automotive gerankt und stieg auf Platzziffer sieben auf. Auch im Ranking „Best Master in General Management“ verbesserte sich die EBS und befindet sich auf Platz 13.

Eduniversal ist ein Business-School-Ranking der französischen Beratungsfirma SMBG. Es wurde 1994 ins Leben gerufen und bewertet die 1000 besten Business Schools in über 150 Ländern weltweit. Das Eduniversal Best Masters-Ranking basiert auf folgenden drei Indikatoren: Reputation des Programms auf Basis einer Meinungsumfrage unter Personalverantwortlichen und der Resultate des Rankings, die Karriereentwicklung der Absolventinnen und Absolventen sowie die Zufriedenheit der Studierenden, gemessen durch eine Umfrage unter kürzlich Graduierten.

Mehr Informationen zum Ranking unter: http://www.eduniversal-survey-mastersranking.com/

zum Newsroom der EBS

Kontakt
Stefanie Tessner
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 611 7102 1679
+49 611 7102 10 1679
stefanie.tessner@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden