Headergrafik - Startseite

Große Karrieren?
Beginnen mit der
richtigen Entscheidung.

Kompetenz, Exzellenz, Netzwerk - seit 1971.

Die EBS ist die älteste private Wirtschaftsuniversität Deutschlands, unsere Absolventen sind seit mehr als 40 Jahren auf der ganzen Welt erfolgreich. Der Grund dafür liegt im Konzept: Unter dem gemeinsamen Dach der EBS Universität verbinden wir an der EBS Law School und der EBS Business School wissenschaftlich fundierte Ausbildung mit innovativen Konzepten und einer besonders intensiven Betreuung und Förderung jedes einzelnen Studierenden. Wirtschafts- und Rechtsfakultät wirken dabei synergetisch zusammen und bilden ein starkes Fundament für innovative Forschung sowie Ihre praxisrelevante Aus- und Weiterbildung.


An der EBS Universität erlangen Sie das fachliche und persönliche Know-how, um berufliche Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Über alle unsere Studiengänge hinweg stehen wir für:

  • Wissenschaftliche Exzellenz
  • Internationalität
  • Praxisnähe
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Interdisziplinäres Denken
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Lebenslanges Lernen

Aufgrund ihres Verständnisses von Exzellenz spricht die EBS Universität Studierende und Professoren an, die begabt und begeistert, leistungsfähig und kreativ sind.

Rankings
Platz 7
Betriebswirtschaftslehre in Deutschland

WirtschaftsWoche Hochschulranking 2018

Spitzengruppe
BWL Fakultäten Deutschlands

CHE Hochschulranking 2017

Spitzengruppe
Jura Fakultäten Deutschlands

CHE Hochschulranking 2017

Spitzengruppe
Business Studies weltweit

U-Multirank 2017

Top 6
Beste Masterprogramme in Deutschland

CHE Master Ranking 2017

Platz 2
weltweit

Eduniversal Best Masters - Real Estate 2017

Platz 14
in West-Europa

Eduniversal Best Masters - General Management 2017

Platz 22
in West-Europa

Eduniversal Best Masters - MBA 2017

Platz 27
weltweit

Eduniversal Best Masters - Financial Markets

Platz 8
in West-Europa

Eduniversal Best Masters - Engineering and Project Management 2017

Platz 3
in Deutschland

Eduniversal Ranking 2016 - Allgemeine Business Schools mit hohem internationalen Einfluss. (5 Palmblätter)

Platz 12
Hochschulen weltweit

Financial Times Master in Management Ranking 2016

Platz 54
Business Schools in Europa

Financial Times European Business School Ranking 2016

Platz 8
in Deutschland

WiWo - Business Schools 2016

Video
Newsroom
18.04.2018

Im Rahmen der traditionellen Bestenehrung hat die hessische Justizministerin die erfolgreichsten Kandidaten der juristischen Examensprüfungen 2017 ausgezeichnet. Die beiden Jahrgangsbesten der Ersten Juristischen Prüfung (14,72 und 14,38 Punkte) sind – wie insgesamt zehn weitere der 43 Geehrten – Absolventen der EBS Universität. Mit Bekanntgabe der Ergebnisse steht fest: Aus den ersten beiden Abschluss-Jahrgängen der im Jahre 2010 neu gegründeten EBS Law School ergibt sich eine Prädikatsquote von 67 %. Die Universitätsleitung gratulierte allen Prüflingen sehr herzlich.

12.03.2018

Christoph Wolf ist seit Mai 2017 Qualifikationsprofessor für Strafrecht und Strafprozessrecht an der EBS Universität. Im Interview erklärt er, warum Unwissenheit grundsätzlich nicht vor Strafe schützt und was das Geheimnis der guten Examensergebnisse der EBS Jura-Absolventen ist.

09.03.2018

Professor Daniel M. Klocke ist seit dem 1. September 2017 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht und Rechtstheorie an der EBS Universität. Im Interview spricht er darüber, welche Folgen auch kleinste Unterschiede im deutschen und europäischen Vertragsrecht haben können sowie über die Besonderheiten des EBS Jurastudiums.

zum Newsroom der EBS