Studierende verschiedener Nationalitäten

Zukunft gestalten: Stellen Sie die Weichen für Ihren Karriereweg

Empowering you to shape the future

An der Zukunft kommt keiner vorbei. Die Frage ist nur, was man daraus macht. Einfach nur mitlaufen oder mitgestalten? Sollten Sie sich für das „Mitgestalten“ entscheiden, dann kann Ihre Zukunft bei uns beginnen! Wir geben Ihnen das Rüstzeug, um eine verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeit zu sein oder zu werden, die neu denkt und Neues gestaltet. Wir bereiten Sie auf eine Zukunft vor, in der Sie eine entscheidende Rolle spielen werden. Und die Welt von morgen braucht Führungspersönlichkeiten mit neuen Eigenschaften: Es zählen Agilität, Begeisterungsfähigkeit, Empathie und Mut. Mut auch mal Fehler zu machen und diese zu reflektieren, um daraus lernen zu können. Persönlichkeiten, die gerne Verantwortung übernehmen und die Extrameilen gehen, um sich und andere gemeinsam nach vorne zu bringen. Als Vorgesetzte und als Menschen.


Individuell maßgeschneidertes Coaching an der EBS

Coaching & Leadership Hub

Der Bedarf nach verantwortungsvoller und moderner Führung war noch nie so groß wie heute. Schon seit vielen Jahren haben wir uns dem Thema „Responsible Leadership“ verschrieben und systematisch in Forschung und Lehre einfließen lassen. Unser Ziel ist es, verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeiten auszubilden, die nachhaltig die Zukunft mitgestalten wollen. Im Coaching & Leadership Hub widmen wir uns gezielt den damit verbundenen Herausforderungen und Ansprüchen.

„An unserer Universität legen wir großen Wert auf eine ganzheitliche Ausbildung, denn unsere Absolvent:innen müssen in einem hoch dynamischen Umfeld Führungsaufgaben und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Soft Skills, die wir in unseren Coaching Sessions vermitteln, sind dabei ebenso gefragt wie die intellektuellen Fähigkeiten.“ – Marie Luise-Retzmann, Leitung Coaching

Gezielte Persönlichkeitsentwicklung

Das Coaching-Programm schärft das Bewusstsein unserer Studierenden für Lebensfragen in privater und beruflicher Hinsicht und unterstützt Sie in ihrer persönlichen Entwicklung. Alle Coaches sind als „Systemischer Coach (EBS)“ professionel ausgebildet und als Führungskräfte oder selbstständige Trainer erfolgreich. Jeder EBS Studierende erhält auf Wunsch ein persönliches Coaching mit bis zu vier Gesprächen im Semester. Dies beinhaltet einen intensiven, offenen und vertrauensvollen Dialog zwischen dem Coachee und seinem Coach zu unterschiedlichen Themen. Dazu zählen neben anderen die Reflexion der eigenen Stärken, Schwächen, typischen Denk- und Verhaltensmustern sowie Wertehaltungen, aber auch die Verbesserung von Selbstorganisation und Zeitmanagement.

Berufliche Weiterentwicklung durch Coaching

Als Führungskraft müssen Sie in der Lage sein in einem hochdynamischen Umfeld Verantwortung zu übernehmen. An der EBS Universität bieten wir die Möglichkeit sich gezielt auf diese Herausforderung vorzubereiten. In der Personalentwicklung beispielsweise kommt Coaching zum Einsatz, um die Problemlösungs- und Lernfähigkeit der Mitarbeitenden zu verbessern und damit lebenslanges Lernen zu fördern. Gleichzeitig können mit Coaching die Veränderungsfähigkeit erhöht und damit das Spannungsfeld zwischen den persönlichen Bedürfnissen, den mit einer Rolle übernommenen Aufgaben und den übergeordneten Unternehmenszielen ausbalanciert werden.


Unser Career Services Center unterstützt Sie bei der Karriereplanung

Career Services Center

Das Career Services Center unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf die Arbeitswelt. Nehmen Sie eine Karriereberatung in Anspruch, erhalten Sie wertvolle Arbeitgeberkontakte sowie Werkzeuge zur selbstständigen Weiterbildung. In vier Phasen unterstützen wir Sie dabei, herauszufinden, welche berufliche Laufbahn für Sie die richtige ist und wie Sie Ihre Ziele am besten verwirklichen.

„Das Ziel unserer Arbeit im Career Services Center ist es, die richtige Position für jeden Studierenden zu finden. Besonders wichtig ist es uns dabei, dass sich ‚richtig‘ nicht nur auf sachliche Anforderungen wie z. B. Qualifikation und Gehalt bezieht, sondern auch auf ‚weiche‘ Faktoren im Sinne einer erfüllenden Position, in der man erfolgreich sein kann und sich als Teil eines Teams fühlt.“ – Susanne Schnabel, Leitung Career Services Center


Graduierugsfeier im Kurhaus Wiesbaden

Alumni-Netzwerk

Die EBS blickt mit Stolz auf ein Netzwerk aus über 10.000 Absolvent:innen zurück. Auf der ganzen Welt findet man EBS Alumni in spannenden Positionen – nicht selten in einer Führungsposition. Das macht den EBSpirit und das Netzwerk auch so wertvoll. Man kennt einander und unterstützt sich gerne – auch in Karrierefragen. Der EBS Alumni e.V. wurde 1980 gegründet und wächst seitdem stetig. Inzwischen zählt der Verein mehr als 3.400 organisierte Mitglieder in über 30 Ländern. Der Verein bietet seinen Mitgliedern – Absolvent:innen und Studierenden – vielfältige Networking-Aktivitäten, hochkarätige Fachvorträge, exklusive Events sowie professionellen Know-how- und Wissenstransfer.

Stimmen

Während des Studiums an der EBS erwirbt man nicht nur fundiertes Fachwissen, man entwickelt auch persönliche und soziale Fähigkeiten, die den USP eines EBS Absolventen beim Berufseinstieg und späteren Entwicklungschancen in der Wirtschaft ausmachen.

Anna Trunk
Anna Trunk
EBS Alumna // Human Ressources Strategy & Innovation bei Audi AG

Die Uni unterstützte jeden Einzelnen von uns beim Durchstarten und bei der Karriereplanung. Die vielfältigen Angebote sind wirklich klasse.

Janina Krick
Janina Krick
Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin

Die EBS Universität bietet nicht nur einzigartige Master-Studiengänge, sie hat mir auch eine sehr gute Plattform angeboten, um mein eigenes Netzwerk aufzubauen, mit anderen gemeinsam zu lernen und meine Karriere aufzubauen.

Lin Shi
Lin Shi
EBS Alumna // Pan-EU Online Marketing Specialist bei Hyundai Mobis

Das MBA-Studium an der EBS Universität war für mich eine transformative Erfahrung. Von den sehr erfahrenen Professoren erhielt ich Einblicke, wie man nicht nur komplexe Unternehmen, sondern auch in Start-ups erfolgreich managen kann. Außerdem habe ich durch die Projektarbeiten in Teams Soft Skills wie Teamwork, Verhandlung und Rhetorik entwickelt. Besonders habe ich die in einer universitären Umgebung einzigartigen Coaching-Sessions geschätzt. Diese haben mir geholfen, meine Persönlichkeit zu reflektieren und meine erworbenen Fähigkeiten für meine Karriere einzusetzen.

Portrait Menghuai Zimmerer
Menghuai Zimmerer
EBS Alumna // Assistant Vice President of Operational Risk bei State Street

Die EBS bietet mir viele Möglichkeiten, Kontakte zu renommierten Unternehmen zu knüpfen, sei es in Form von Firmenpräsentationen auf dem Campus oder persönlichen Gesprächen. Das umfangreiche Netzwerk der Universität hat mir die besten Chancen eröffnet, meinen Traumjob zu bekommen.

Viktoria Göttlicher
Victoria Göttlicher
EBS Alumna // Assistant Manager bei KPMG AG

Die EBS fördert uns insbesondere bei unserer individuellen Karriereplanung. Ob bei der Suche nach Praktika oder der Organisation unseres Auslandstrimesters - wir bekommen die beste Unterstützung, die man sich wünscht. Das ist wirklich einmalig.

Vida Malakooti
Vida Malakooti
EBS Alumna // Rechtsreferendar bei Noerr