zurück
Coaching & Leadership

Executive Coaching

Executive Coach (EBS)
Täglich bricht eine Flut an Herausforderungen über uns herein. Als „Executive Coach“ sind Sie der Anker und der Antrieb. Denn Persönlichkeitsentwicklung bedeutet hier: vom sicheren Boden die höchsten Ziele zu erreichen.
Anmeldung
  • Deutsch
  • Präsenz / Online
  • 12 ECTS
  • 5.500 €
  • Nächster Starttermin: 28.10.2022
  • 12 Präsenztage
  • Campus Rheingau

Der Kurs Erfahrungsschatz für Ihre Persönlichkeit

Die sechs Module des Zertifikatslehrgangs bringen Ihre Persönlichkeitsentwicklung auf die höchste Stufe. Sie lernen die ganze Bandbreite an Techniken und Tools kennen, um auf Augenhöhe Führungskräfte erfolgreich dabei zu unterstützen, unvorhersehbare Situationen und komplexe Herausforderungen sicher zu umsegeln. Kurs auf neue Lösungen.


Sorgen Sie für Sicherheit in unsicheren Zeiten.

Eins ist ganz sicher: Nach diesen zwölf Tagen und sechs Modulen sorgen komplexe und widersprüchliche Herausforderungen bei Ihnen für keine Sorgenfalten mehr. Sie haben die Feuertaufe des Coachings bestanden. Sie sind im wahrsten Sinne der Kapitän für andere Coaches und Führungskräfte. Stürmische Zeiten meistern Sie mit Wissen, Erfahrung und Geschick. Genauso wissen Sie, wie man diesen Erfahrungsschatz bei jeder:m Einzelnen heben kann.

Seit über 20 Jahren heißt der Coach der Coaches EBS.

Die EBS ist eine echte Institution beim Coaching. Seit über 20 Jahren bilden wir die High Potentials zu Coaches aus und begleiten gestandene Coaches bei ihrer weiteren Ausbildung. Die EBS vermittelt Coachingexpertise aus erster Hand. Mit einer in der Universitätslandschaft einmaligen Synthese aus Theorie und Praxis. Kein Wunder also, dass genauso einmalige Persönlichkeiten unsere Universität als Executive Coach verlassen. Als Nächstes gern Sie. 

Darauf legen wir Wert.

An der EBS formen wir Führungspersönlichkeiten. Deshalb legen wir großen Wert auf unmittelbaren Wissenstransfer. Diesen erreichen wir einerseits durch geführte „Real-Life Cases“: konkrete, eng auf das Programm abgestimmte Fälle aus der Praxis – und andererseits durch weitsichtige Interaktion untereinander mit Blick auf die uns umgebende Welt. Positive Veränderung in der Unternehmenskultur bekommt so einen Namen: Ihren.


Ansprechpartner

Marie-Luise Retzmann

Abschluss & Perspektiven Die Möglichkeiten im Anschluss

Als „Executive Coach (EBS)“ sind Sie das Mastermind, wenn es um Mitarbeiterführung und Coaching geht. Ihre Expertise wird bei komplexen Managemententscheidungen zu Rate gezogen. Sie können Veränderung besser gestalten und Entscheidungen trotz hoher Komplexität im Management leichter treffen.

Zielgruppe & Voraussetzungen Das bringen Sie idealerweise mit

Geeignet für alle Führungskräfte bzw. ausgebildeten Coaches der EBS Universität.


  • Erfolgreiche Teilnahme am Basis- und Zertifikatslehrgang „Systematisches Coaching (EBS)“
  • Abgeschlossenes Universitäts-, Fachhochschul- oder Berufsakademie-Studium
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung

Kosten Eine Investition, die sich für Sie auszahlt

Die Gesamtkosten für den Zertifikatslehrgang „Executive Coaching“ belaufen sich auf 5.500 Euro.
 

Diese Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Unsere Dozent:innen Vom Profi-Sportler zum Profi-Coach

Michael Hartmann nimmt die Herausforderungen seit jeher sportlich. Seit über 10 Jahren ist er als Berater, Trainer und Coach tätig. Er studierte Psychologie und BWL. Aus über 15 Jahren als Profi-Sportler weiß er: Mentale Fitness gewinnt auch im Coaching.

20

Jahre Erfahrung im Coaching

Über 1.300

Erfahrene Coaches aus der DACH-Region

DBVC

anerkannt

Curriculum/Dauer Sechs Module, bis zu 15 Teilnehmer:innen – maximale Expertise

Intensive Lernerfahrungen sind Ihnen garantiert: durch kleine Gruppen von max. 15 Teilnehmer:innen. Der Zertifikatslehrgang umfasst sechs Module mit insgesamt zwölf Präsenztagen.


Fundament:
Integrales Rahmenmodell für Führung und Coaching als Antwort auf die Herausforderungen in einer VUKA-Welt



Die Persönlichkeit – Wahrnehmungsfilter und Steuerungssystem:
Analyse der eigenen Persönlichkeit zur Verbesserung von Selbstkenntnis, Selbstwahrnehmung und Förderung der Selbststeuerungskompetenz



Die Stellungnahme der Ich-Entwicklung ­– vom Reflex zur Reflexion: Vorstellung und praktische Anwendung von Modellen zur Reflexion der eigenen Entwicklung und Unterstützung eines verstärkten Bemühens, sich mit der Konstruktionsbildung anderer auseinanderzusetzen



Zustandsmanagement:
Die Bedeutung mentaler, emotionaler und physischer Zustände im Kontext Coaching und Führung. Einführung in ein Set aus Techniken zur Erhöhung von Wohlbefinden und Belastbarkeit sowie zur Schärfung von Präsenz und Aufmerksamkeit



Persönliches Change-Management und das Coaching von Führungskräften:
Veränderung gestalten – Immunität gegenüber Veränderung erkennen und managen. Von reaktiven zu kreativen Denk- und Verhaltensmustern – Führungsagilität entwickeln und fördern



Die Herausforderung permanenter Veränderung – Zertifizierung: Reflexion von persönlicher Weiterentwicklung und erworbenen Kompetenzen. Abschlussprüfung

Aufnahme in das Alumni-Netzwerk der EBS Universität


Gut zu wissen

ECTS und Master-Anrechenbarkeit

Im Zertifikatslehrgang „Executive Coaching“ sind 12 ECTS-Punkte erreichbar und auf den „Part-Time Master“ mit Schwerpunkt „Coaching & Leadership“ anrechenbar.

Starttermine: Coaching für Ihren Kalender

Zertifikatslehrgang, Jahrgang 6:

28. - 29.10.22

02. - 03.12.22

10. - 11.02.23

24. - 25.03.23

05. - 06.05.23

23. - 24.06.23

 

Zertifikatslehrgang, Jahrgang 6:

21. - 22.07.23

08. - 09.09.23

20. - 21.10.23

01. - 02.12.23

5. + 6. Termin noch nicht festgelegt

 

Jetzt anmelden Sie wünschen direkten Kontakt zu uns?

Bei allen weiteren Fragen zum Zertifikatslehrgang „Executive Coaching“ beraten wir Sie gern persönlich.

Zur Anmeldung