zurück
Digitale Transformation

Digital & Agile Leadership

Expert „Digital & Agile Leadership“ (EBS)
Wir arbeiten in bewegten Zeiten. Die einen nehmen den Wind mit, andere gehen unter. Da wird schnell klar: Neue Schiffe brauchen agile Kapitän:innen. Wir lehren Ihnen die nötigen Skills, damit Sie das Ruder übernehmen und den Kurs bestimmen können.
Anmeldung
  • Deutsch
  • Präsenz / Online
  • 6 ECTS
  • 3.600 €
  • Kursbeginn auf Anfrage
  • 4 Präsenztage
  • Campus Rheingau

Der Kurs Der Kurs, durch den Sie den Kurs bestimmen

Führungskräfte der neuen Generation sind schon mit Computern, Smartphones und Internet groß geworden. Mit uns können Sie weiterwachsen. Mit agilen, integralen Leadership-Ansätzen, durch die Sie sich permanent weiterentwickeln, machen wir Sie fit, damit Sie mit der neuen Schnelllebigkeit Schritt halten. Und selbst bestimmen, wo es langgeht.  


Lernen wird zur Chefsache

Selbst die Digitalisierung wird weiterdigitalisiert. Vieles, was noch vor kurzem nach Science-Fiction klang, ist inzwischen gelebte Normalität. Die Geschwindigkeit, mit der Geschäftsmodelle abgelöst werden, ist für viele atemberaubend. Doch das bedeutet nicht nur, dass man zügig Entscheidungen treffen sollte. Sondern auch, dass man in seiner Denkweise agil, aber wohlüberlegt die Zukunft antizipiert. Unsere Expert:innen zeigen Ihnen in unserem Zertifikatsprogramm, wie’s geht.

Agil ist mehr als beweglich

Im integrierten Workshop „Digital & Agile Leadership“ lernen Sie, agile Arbeitsweisen im Arbeitsalltag erfolgreich umzusetzen und Ihren Führungsstil den Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 anzupassen, um die Arbeitswelt 4.0 in Ihrer Institution mitzugestalten. Mit ausgewählten, intelligent aufeinander abgestimmten Inhalten und eigens entwickelten Storylines behandeln wir die relevanten Aspekte der digitalen Transformation. Themen, die die Zukunft bestimmen.

Darauf legen wir Wert

An der EBS formen wir Führungspersönlichkeiten. Deshalb legen wir großen Wert auf unmittelbaren Wissenstransfer. Diesen erreichen wir einerseits durch geführte „Real-Life Cases“: konkrete, eng auf das Programm abgestimmte Fälle aus der Praxis – und andererseits durch weitsichtige Interaktion untereinander mit Blick auf die uns umgebende Welt. So bleiben Sie im Spiel. Auch in Zukunft.


Ansprechpartner

Ingrid Petri

Abschluss & Perspektiven Die Möglichkeiten im Anschluss

Als „Expert Digital & Agile Leadership (EBS)“ eröffnen sich Ihnen vielseitige Karriereaussichten in einem Berufsfeld mit Zukunft. Sie liefern fundierte Antworten auf alle Fragen und Herausforderungen der digitalen Transformation und der Arbeitswelt 4.0 und tragen maßgeblich dazu bei, sie zu meistern. 

Zielgruppe & Voraussetzungen Das bringen Sie idealerweise mit

Unser Zertifikatsprogramm richtet sich an ambitionierte Führungskräfte und Professionals, wie z. B. Projektleiter:innen, Teamleiter:innen und Berater:innen. Aber auch an zukunftsorientierte Berufstätige, die agiles Arbeiten für sich und ihr Team implementieren und persönliche Handlungskompetenz für die Arbeitswelt 4.0 entwickeln möchten.


  • Abgeschlossenes Studium an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie

oder:

  • Äquivalente Berufsausbildung mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung

Kosten Eine Investition, die sich für Sie auszahlt

Die Studiengebühren betragen 3.600 Euro.

Diese Leistungen sind gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Patrick-Justin Adam, EBS Absolvent und Co-Founder und CEO bei Grovy
Ich kann jungen Gründer:innen nur ans Herz legen, sich zu trauen, neue Ideen zu testen und umzusetzen. In unserer Gesellschaft wird meiner Meinung nach noch zu sehr der Gedanke eingetrichtert, dass man lieber den sicheren Weg ins Arbeitsleben wählen sollte, anstatt sich was zu trauen und seine Träume zu verfolgen.

Unsere Dozent:innen Die besten Leader:innen für Ihr Know-how

  • Sandra Dieckmann, Agile Coach, Projektmanagerin, Siemens Advant
  • Michael Hartmann, externer Senior-Dozent, Coach und Berater für persönliche Entwicklung, EBS Executive School

Curriculum/Dauer Vier Tage, zwei Online-Vorlesungen, bis zu 30 Teilnehmer:innen


Inhaltsübersicht

  • Grundlagen der agilen Führung
  • Entwicklung eines integralen Rahmenmodells
  • Analyse der eigenen Persönlichkeit und deren Auswirkung auf Führung
  • „New Work“ & Arbeitswelt 4.0
  • Digitale Kollaboration, Kommunikation und Kultur
  • Führung in der digitalen Transformation
  • Führung 4.0: Agilität als Metakompetenz in der Führung

 

Workshop Agiles Arbeiten

In dem integrierten Workshop „Agiles Arbeiten“ lernen Sie, die spezifischen Herausforderungen agiler Arbeitsweisen zu verstehen, lernen deren verschiedene Aspekte kennen und agile Methoden in tagtäglichen Arbeitssituationen einzusetzen. Sie werden in die Lage versetzt, Ihren Führungsstil nach den Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 zu bewerten und anzupassen, um die Arbeitswelt 4.0 in Ihrer Institution mitzugestalten.

Sie lernen die Historie und Prinzipien von „Agile“ und SCRUM und simulieren den agilen Ansatz in interaktiver Teamarbeit. Diese wird in Form von Sprints durchgeführt und mündet in das kontinuierliche Erlernen des agilen Ansatzes.


Gut zu wissen

ECTS und Master-Anrechenbarkeit

Im Zertifikatsprogramm „Digital & Agile Leadership“ sind 6 ECTS-Punkte erreichbar und auf den Master in Business mit der Spezialisierung Digital Transformation anrechenbar.

Starttermine: Agile Terminplanung für Ihren Kalender

Starttermin: 24. Januar 2024

Jetzt anmelden Sie wünschen direkten Kontakt zu uns?

Bei allen weiteren Fragen zum Zertifikatsprogramm „Digital & Agile Leadership“ beraten wir Sie gern persönlich.

zur Anmeldung