zurück
Digitale Transformation

Managing Digital Transformation

Expert Digital Transformation (EBS)
Die Welt dreht sich schneller denn je. Der Wandel hält die digitale Wirtschaft auf Trab: Digitalisierung, Web X.0, Disruption – ein Buzzword-Markt, der mehr denn je bedient werden muss. Wir vermitteln Ihnen Know-how für den Erfolg Ihres Unternehmens.
Anmeldung
  • Deutsch
  • Präsenz / Online
  • 6 ECTS
  • 3.600 €
  • Nächster Starttermin: 31.05.2023
  • 4 Präsenztage
  • Campus Rheingau

Der Kurs Updaten Sie Ihre Sicht auf die Arbeitswelt

Vier Tage, in denen wir Ihnen mittels einer eigenen, von uns entwickelten Storyline ein ganzheitliches, zusammenhängendes Bild digitaler Transformation zeichnen – um Ihnen diesbezüglich Expertenskills zu vermitteln.


Arbeitswelt 4.0 ist mehr als 0 und 1.

Wir leben in einer Welt, in der digitale Veränderung radikaler und schneller passiert als jeder Technologietrend zuvor. Und diese bezieht sich nicht nur auf Hard Skills, wie beispielsweise bei der Digitalisierung von Geschäftsmodellen, sondern auch auf Seiten des Change-Managements. Hier sind Soft Skills gefragt, die es ermöglichen, solche Transformationsphasen für alle Mitarbeiter:innen gleichermaßen greifbar und nachvollziehbar zu machen.

Die richtigen Komponenten für ein Programm, das mehr als funktioniert.

Das Zertifikatsprogramm „Managing Digital Transformation“ entstand in enger Zusammenarbeit zwischen der EBS Universität und dem Unternehmenspartner Siemens Advanta. Der daraus hervorgehende Dozentenpool aus Wirtschaft wie Wissenschaft ist ein Garant für hochkarätiges Lernen mit Blick durch eine sehr erfolgreiche Unternehmensbrille. Direkt an der Schnittstelle von wissenschaftlicher Forschung, Theorie und Unternehmenspraxis.

Darauf legen wir Wert.

An der EBS formen wir Führungspersönlichkeiten. Deshalb legen wir großen Wert auf unmittelbaren Wissenstransfer. Diesen erreichen wir einerseits durch geführte „Real-Life Cases“: konkrete, eng auf das Programm abgestimmte Fälle aus der Praxis – und andererseits durch weitsichtige Interaktion untereinander mit Blick auf die uns umgebende Welt und ihre ständigen Updates. So werden Sie auch während des Programms mit einem interaktiven Concept-Board auf dem Laufenden gehalten.


Ansprechpartner

Ingrid Petri

Abschluss & Perspektiven Die Möglichkeiten im Anschluss

Mit dem Abschluss Expert Digital Transformation (EBS) sind Sie zertifizierte:r Spezialist:in in Sachen digitale Transformation und verfügen über wertvolles Wissen hinsichtlich der Wirtschaftsinstrumente und Stellschrauben unserer heutigen Zeit. Damit stehen Ihnen Türen in unterschiedlichsten Bereichen offen – als frisch gekürte:r Manager:in Digital Transformation.

Zielgruppe & Voraussetzungen Das bringen Sie idealerweise mit

Sie arbeiten in einem Unternehmensbereich, in dem Sie spezifische Transformationsphasen, Change-Prozesse und agiles Arbeiten maßgeblich mitgestalten und umsetzen, organisatorisch begleiten, die Handlungskompetenz ausbauen – oder möchten ganz grundsätzlich Kompetenz für die Arbeitswelt 4.0 entwickeln.


  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung
  • (Berufliche) Affinität zum Thema

Kosten Eine Investition, die sich für Sie auszahlt

Die Gesamtkosten für das Zertifikatsprogramm „Managing Digital Transformation“ belaufen sich auf 3.600 Euro.
 

Selbstverständlich ist auch die Zahlung in Raten möglich.

Unsere Dozent:innen Diese Menschen beherrschen nicht nur Maschinensprache


  • Dr. Andreas Aschenbrenner, Senior Manager Advanced Data Analytics, Siemens Advanta
  • Hassib Belhaj, Berater für Advanced Data Analytics, Siemens Advanta
  • Sandra Dieckmann, Projektmanagerin und Agile Coachin, Siemens Advanta
  • Alexander Dieterle, Managerin Digitale Transformation, Siemens Advanta
  • Prof. Dr. Christoph Fuchs
  • Prof. Dr. Tobias Gutmann
  • Ralf Russ, Berater für Advanced Data Analytics in F & E, Siemens Advanta
  • Uwe Splettstößer, Principal Expert Geschäftsmodellinnovation, Siemens Advanta

Curriculum/Dauer In vier Tagen um die Arbeitswelt

Ein Überblick über die Studieninhalte.


  • Grundverständnis Digitale Transformation
  • Technologie als Treiber
  • Daten als Treiber
  • Digitale Ethik und Diversitätsmanagement
  • Digitale Transformationsstrategien
  • Schriftlicher Living Case


  • Vorstellung Prüfungsleistung
  • Transformative Technologien 
  • Cybersecurity

Gut zu wissen

ECTS und Master-Anrechenbarkeit

Im Zertifikatsprogramm „Managing Digital Transformation“ sind 6 ECTS-Punkte erreichbar und auf den Master in Business mit der Spezialisierung Digital Transformation anrechenbar.

Starttermine: Blocken Sie sich diesen Termin.

Das nächste Programm startet am 31. Mai 2023.

Jetzt anmelden Sie wünschen direkten Kontakt zu uns?

Bei allen weiteren Fragen zum Zertifikatsprogramm „Managing Digital Transformation“ beraten wir Sie gern persönlich.

Zur Anmeldung