zurück
Sustainable Finance

Sustainable & Responsible Investments

Sustainable Responsible Investment Advisor (EBS)
Die Integration von Nachhaltigkeitskriterien in den Investitionsprozess gilt als hohe Kunst des Assetmanagements. Vertiefen Sie im Kompaktstudium „Sustainable & Responsible Investments“ Ihr Wissen diesbezüglich.
Anmeldung
  • Deutsch
  • Hybrid
  • 6 ECTS
  • 4.800 €
  • Nächster Starttermin: 20.03.2023
  • 7 Präsenztage
  • Campus Rheingau

Der Kurs Da würde auch die Natur investieren

In vier Modulen mit 18 Themenfeldern eignen Sie sich einen entscheidenden Wissensvorsprung im zukunftsorientierten und ökonomisch relevanten Feld der nachhaltigen Kapitalanlage an. Zusätzlich werden Sie herausgefordert, die Qualität Ihrer Investitionsentscheidungen und die der entsprechenden Beratungsmandate zu verbessern. Erfolg misst man heutzutage schließlich am gesellschaftlichen Impact.


Die Karriereleiter hoch. Ohne CO2-Fußabdruck

Das Erreichen sowohl ökologischer als auch sozialgesellschaftlicher Ziele ist eine wesentliche Aufgabe von Führungskräften. Zusätzlich hat die Nachfrage nach nachhaltigen Anlageformen in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Im Kompaktstudium „Sustainable & Responsible Investments“ werden Sie dazu befähigt, die nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsstrategie Ihres Unternehmens zeitgemäß, kreativ und professionell zu gestalten. Für Sie bedeutet das einen nachhaltigen Karriereschub.

Neun Jahrgänge, 300 Absolvent:innen – unzählbar viel gelernt

Die EBS steht seit Jahren glaubwürdig für das Thema Sustainability. Mit knapp 300 Absolvent:innen aus acht Jahrgängen ist dies eines der marktführenden Programme auf universitärem Niveau. Es gewährt granulare Einblicke in das zukunftsorientierte und ökonomisch sowie gesellschaftlich relevante Feld der nachhaltigen Kapitalanlage – mit besonderem Fokus auf ökonomischen Konzepten und den Anlagestrategien der Zukunft. Für gute Zahlen und ein gutes Gewissen.

Darauf legen wir Wert

An der EBS formen wir Führungspersönlichkeiten. Deshalb legen wir großen Wert auf unmittelbaren Wissenstransfer. Diesen erreichen wir einerseits durch geführte „Real-Life Cases“: konkrete, eng auf das Programm abgestimmte Fälle aus der Praxis – und andererseits durch weitsichtige Interaktion untereinander mit Blick auf die uns umgebende Welt. In diesem Sinne: volle Führungskraft voraus.


Ansprechpartner

Prof. Dr. Rolf Tilmes

Abschluss & Perspektiven Die Möglichkeiten im Anschluss

Absolvent:innen des Kompaktstudiums sind als SRI-Advisor (EBS) im wahrsten Sinne dazu bereit, nachhaltig Verantwortung zu übernehmen. Sie werden bestens darauf vorbereitet, erfolgreich im neuen, stetig wachsenden Feld des nachhaltigen Investierens Ihre Karriere aus- und aufzubauen und Mitgestalter:innen des Wandels zu werden.

Zielgruppe & Voraussetzungen Das bringen Sie idealerweise mit

  • Vermögensverwalter:innen und Anlageberater:innen in Kreditinstituten, Vermögensverwaltungsgesellschaften, Versicherungen und Pensionskassen, in Family Offices, Stiftungen und kirchlichen Einrichtungen sowie freie Finanzdienstleister
  • Projektentwickler:innen in Immobiliengesellschaften mit Fokus auf nachhaltiges Investieren für bestehende und neu zu entwickelnde Immobilienprojekte und -portfolios
  • Investor-Relations-Manager:innen, Treasurer und CSR-Manager:innen in Konzernen und großen Wirtschaftsverbänden

  • Nachweis eines abgeschlossenen Studiums an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie
  • Nachweis der Eignung durch berufliche Erfahrung oder Weiterbildung, vorzugsweise im Bereich Finanzen und / oder Nachhaltigkeit sowie Nachweis der allgemeinen bzw. fachgebundenen Hochschul- oder Fachhochschulreife

Kosten Eine Investition für mehr Verantwortung

Die Gesamtkosten für das Zertifikatsprogramm „Sustainable & Responsible Investments“ belaufen sich auf 4.800 Euro.

Für Mitglieder von BAI, FNG und VfU, Abonnent:innen von Absolut Research und Absolvent:innen der EBS Executive School sowie EFA, CFP, CFEP, CEP betragen die Studiengebühren 4.325 Euro.

 

In den Studiengebühren sind die Kosten für Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung enthalten.

 

Prüfungsleistungen zum ersten angegebenen Termin sind in den Studiengebühren enthalten, auch der vom Prüfungsamt festgelegte erste Nachschreibtermin ist kostenfrei. Mit jeder Anmeldung zu einem weiteren Nachschreibetermin fallen Kosten in Höhe von 180 Euro an.

 

Diese Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UstG von der Umsatzsteuer befreit.

Unsere Dozent:innen Sustainable Responsibility? Unsere Expert:innen wissen wie

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Rolf Tilmes, EBS Executive School

 

Akademische Leitung: Dr. Thomas Schulz, Leitung Nachhaltigkeitsprogramme, EBS Executive School


  • Nicole Becker, Leiterin der Stabsstelle für Vorstandsangelegenheiten und Nachhaltigkeit, Bereich Kapitalanlagen, Bayerische Versorgungskammer, München
  • Milena Bertram, Director Impact & Sustainability, Finance in Motion GmbH, Frankfurt am Main
  • Hermann Horster, Niederlassungsleiter/Regional Director – Head of Sustainability, BNP Paribas Real Estate Consult GmbH, Hamburg
  • Dr. Maximilian Horster, Head of ISS ESG, ISS Institutional Shareholder Services, Frankfurt am Main
  • Frank Klein, Managing Director Global Client Group – Kundenbetreuung Unternehmen, DWS International GmbH, Frankfurt am Main
  • Dr. Stefan Klotz, Inhaber, VIF Klotz Consulting – verantwortliches Investieren an den Finanzmärkten, München
  • Andreas Kuschmann, Geschäftsführer, AIM – Advice in Motion GmbH, Königstein im Taunus
  • Britta Lindhorst, Managing Director – Head of European Investments, Global Head of ESG, HQ Capital (Deutschland) GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  • Viola Lutz, Associate Director, Head of Investor Climate Consulting, ISS ESG, Zürich
  • Dr. Matthias Reicherter, Managing Partner, Chief Investment Officer, Golding Capital Partners GmbH, München
  • Dr. Kevin Schaefers, CFP, Leiter des Wealth Management, Region Südwest, HypoVereinsbank – UniCredit Bank AG, Frankfurt am Main
  • Dr. Thomas Schulz, Inhaber, BNU Beratung für Nachhaltige Unternehmensführung, Frankfurt am Main
  • Matthias Seewald, Chief Investment Officer, Allianz France S.A., Paris
  • Ingo Speich, Leiter Nachhaltigkeit und Governance, Deka Investment GmbH, Frankfurt am Main
  • Prof. Dr. Wiltrud Terlau, Professorin für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftspolitik, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, und (Gründungs-)Direktorin, IZNE – Internationales Zentrum für Nachhaltige Entwicklung, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Rheinbach
  • Dr. Uwe Trafkowski, Executive Director, Head Legal Germany & Austria, UBS Europe SE, Frankfurt am Main
  • Volker Weber, Vorstandsvorsitzender, FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V., Berlin // Chief Sustainability Officer, Nixdorf Kapital AG, Ruhstorf a. d. Rott
  • Berenike Wiener, Head of CSR and Sustainable Finance, Evangelische Bank eG, Kassel
  • Sylvia Wisniwski, Geschäftsführerin, Finance in Motion GmbH, Frankfurt am Main
  • Dr. Helge Wulsdorf, Leiter Nachhaltige Geldanlagen, Bank für Kirche und Caritas eG, Paderborn

Curriculum/Dauer Vier Module, 20 Lehrende – 100 % Karriere-Push

Das Zertifikatsprogramm „Sustainable & Responsible Investments“ umfasst vier Module mit 18 Themenfeldern an sieben Tagen und schließt mit einer umfangreichen schriftlichen Prüfung von 180 Minuten Dauer ab. Im Folgenden bekommen Sie einen Überblick über die Studieninhalte im Detail.


Grundlagen und Regulierung

  • Nachhaltige Entwicklung
  • Nachhaltige Unternehmensführung und Reporting
  • Nachhaltiges Investieren (SRI)
  • Nachhaltigkeitsratings und ESG Business Intelligence
  • Nachhaltige Kapitalanlagen und Regulierung (CSR-RL, SRD II, MiFID II, EU Actionplan etc.)


Strategien und Prozesse

  • Strategien für nachhaltige Wertpapier-Investments
  • Strategien für nachhaltige Immobilien-Investments
  • Strategien für nachhaltige Infrastruktur-Investments
  • Strategien für Impact Investments
  • Klimarisiken und -opportunitäten im Assetmanagement


Spezielle Zielgruppen

  • Nachhaltige Investments bei Pensionskassen und Versorgungswerken
  • Nachhaltige Investments bei Versicherungsunternehmen
  • Nachhaltige Investments bei Unternehmen
  • Nachhaltige Investments bei Private-Equity-Gesellschaften
  • Nachhaltige Investments bei Stiftungen
  • Nachhaltige Investments bei kirchlichen Einrichtungen


Produkte und Vertrieb

  • SRI-Produkte konkret: Emittenten, Produkte, Kosten, Plattformen
  • Ethik in Vertrieb und Beratung nachhaltiger Investments

Gut zu wissen

ECTS und Master-Anrechenbarkeit

Das Kompaktstudium „Sustainable & Responsible Investments“ ist als Fokus-Modul W12 mit 6 ECTS-Punkten auf den Master in Business (M. A.) mit den Spezialisierungen Wealth Management oder Sustainable Finance anrechenbar.

Termine: Vorsorge für Ihren Kalender

Starttermin 10. Jahrgang: 20. März 2023

 

Blockphase 1 (Mo – Mi): 20. – 22. März 2023

Blockphase 2 (Mo – Do): 24. – 27. April 2023

Klausur (Sa Vormittag): 13. Mai 2023

Veranstaltungsform: hybrid

Dieses Weiterbildungsprogramm wird in hybrider Form durchgeführt. Die Teilnahme ist vor Ort aber auch via Zoom möglich.

Unsere Partner

Das FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen repräsentiert als Fachverband in Deutschland, Österreich und der Schweiz rund 200 Mitglieder, die sich für Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft einsetzen. Dazu

zählen Banken, Versicherungen, Investmentgesellschaften, Kapitalanlagegesellschaften, Vermögensverwalter, Rating-Agenturen, Finanz-berater, wissenschaftliche Einrichtungen, NGOs und Privatpersonen.

 

Der Verein für Umweltmanagement und Nachhaltigkeit in Finanzinstituten ist ein 1995 gegründetes Netzwerk von Sustainable Finance Professionals aus rund 50 Finanzunternehmen der D/A/CH-Region (Banken, Versicherungen, Kapitalanlagegesellschaften und entsprechende Verbände). Das zentrale Anliegen des VfU besteht in der Förderung und Verbreitung von „Sustainable Finance“, um einen substantiellen Fortschritt in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung zu ermöglichen.

Jetzt anmelden Sie wünschen direkten Kontakt zu uns?

Bei allen weiteren Fragen zum Zertifikatsprogramm „Sustainable & Responsible Investments“ beraten wir Sie gern persönlich.

Zur Anmeldung