Headergrafik - Personenseite

Zur Person

Kayser, Stefan

Nach Abschluss des Studiums der Volkswirtschaftslehre an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn sowie der Washington State University in den USA promovierte Stefan Kayser an der WHU - Otto Beisheim School of Management bei Prof. Horst Albach. Im Anschluss daran war er in verschiedenen, teilweise leitenden Positionen beim Logistik-Dienstleister Schenker AG, u.a. als Regional-Controller in Lateinamerika und in der e-business Unit des Konzerns tätig, wo er für die strategische Entwicklung der globalen e-business-Aktivitäten bei Schenker sowie die Entwicklung der Online-Dienste und Partnerschaften in diesem Bereich zuständig war.

Später übernahm Stefan Kayser die Leitung des gemeinsamen Executive MBA-Programm der WHU und der US-amerikanischen Kellogg School of Management. Bei der thyssenkrupp Academy entwickelte er anschließend die konzernweite Weiterbildung der Top-Führungskräfte des Konzerns, bevor er die Leitung der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Bergisch Gladbach übernahm. In Anschluss daran wurde er zum Geschäftsführer der EBS Executive Education und Honorarprofessur für International Business an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht berufen. Seit Januar 2019 ist Stefan Kayser Kanzler der Wilhelm Büchner Hochschule in Pfungstadt bei Darmstadt.

Aktuelle Forschungsgebiete & Themen

Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Internationales und Strategisches Management, Internationale Logistik-Netzwerke

Leiter von


Module


Module