+++ WICHTIGE INFORMATION: Aufgrund technischer Umstellungen wird zwischen dem 12.08. und 15.08. unsere Bewerbungsplattform nicht erreichbar sein. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns: info@ebs.edu / +49 611 7102 1584. Wir danken für Ihr Verständnis! +++
Headergrafik - Personenseite

Zur Person

Micha-Manuel Bues

Dr. Micha-Manuel Bues ist Co-Founder & COO von BRYTER, einem international führenden Anbieter von Entscheidungsautomationen. Die BRYTER-Toolbox ermöglicht die Automatisierung von Expertenwissen ohne Programmierkenntnisse. BRYTER begleitet führende Wirtschafts- und Steuerkanzleien, Konzernrechtsabteilungen sowie die Justiz und öffentliche Verwaltung bei der digitalen Transformation des Rechts.

Als Co-Direktor des BRYTER Center for Digitalization & Law an der EBS Law School (Wiesbaden) berät und forscht Micha-Manuel Bues zu verschiedenen Themen der Digitalisierung der Rechtsbranche. Er ist außerdem Mitbegründer der ELTA (European Legal Tech Association) und des Legal Tech Blog.

Vor seiner Zeit bei BRYTER war Micha-Manuel Bues Managing Director bei Leverton (verkauft an MRI Software), einem globalen Unternehmen für juristische KI. Von 2012-2016 beriet er bei Gleiss Lutz zum deutschen und europäischen Kartellrecht sowie zu allen Aspekten des Europarechts. Micha-Manuel Bues studierte Rechtswissenschaften in Passau und Bonn. Er schloss sein Studium an der University of Oxford mit einem Magister Juris ab und promovierte an der Universität Köln.


Leiter von

Kontakt
bryter-center@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
 
Raum: 2.060