Headergrafik - Personenseite

Zur Person

Jan Christoph Ruelke

Jan-Christoph Rülke schloss sich dem Department als Professor für Volkswirtschaftslehre (Makroökonomik) im Dezember 2014 an. Er studierte Volkswirtschaftslehre an der Goethe Universität, Frankfurt und der Universität Gießen. Er erhielt seinen Doktorgrad von der WHU – Otto Beisheim School, Vallendar und arbeitete in der Europäischen Zentralbank zwischen 2007 und 2008. Bis Dezember 2014 war er Juniorprofessor für Makroökonomik an der WHU. Er hatte Forschungsaufenthalte an der Deutschen Bundesbank, Österreichischen Nationalbank, Institut für Weltwirtschaft, CREI und dem Tinbergen Institut.

Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Makroökonomik und Internationalen Ökonomik. Er publizierte u.a. im Journal of Banking and Finance, Journal of Economic Dynamics and Control und Journal of International Money and Finance.

Aktuelle Forschungsgebiete & Themen

  • Makroökonomische Prognosen
  • Geld- und Fiskalpolitik
  • Wechselkurspolitik
  • Erwartungsbildung auf dem Finanzmarkt

Leiter von

Lehre

Module
Kurse
Kontakt
+49 611 7102 1414
+49 611 7102 10 1414
jan-christoph.ruelke@ebs.edu
Rheingaustraße 1
65375 Oestrich-Winkel
 
Raum: SH 2.02