Headergrafik - Personenseite

Zur Person

Christoph Wolf

Christoph Wolf ist seit Mai 2017 Qualifikationsprofessor für Strafrecht und Strafprozessrecht an der EBS Law School. Er begann sein Studium der Rechtswissenschaften im Jahr 2001 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt. Nach einem einjährigen Auslandsstudium an der University of Leicester (UK) legte er 2007 in Frankfurt sein erstes Staatsexamen ab. In der Zeit von 2007-2009 absolvierte Christoph Wolf dort das Referendariat und schloss dieses im Jahr 2009 mit dem zweiten Staatsexamen ab. Im Jahr 2012 wurde er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der EBS Law School. Im Februar 2017 verteidigte er an der Universität Passau erfolgreich seine Dissertationsschrift. Die materiell-rechtlich ausgerichtete Arbeit auf dem Gebiet des Allgemeinen Teils des Strafgesetzbuches ist dem Thema des Rechtsirrtums gewidmet. Sie trägt den Titel „Error facti et error iuris – Die Vorsatzirrelevanz des Rechtsirrtums“.

Leiter von

Kontakt
+49 611 7102 2271
+49 611 7102 10 2271
christoph.wolf@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
 
Raum: 2.059