Headergrafik - Personenseite

Zur Person

Prof. Dr. Andreas R. Dombret

Andreas Dombret begann seine Karriere 1987 in der Zentrale der Deutschen Bank. Es folgten Stationen bei JP Morgan, Rothschild und der Bank of America Merrill Lynch. 2009 wurde er als Honorarprofessor an die EBS Universität berufen, wo er Vorlesungen zu den Finanzmärkten und zur aktuellen Finanzmarktkrise hält. Von 2010 bis 2018 war Andreas Dombret Mitglied des Vorstandes bei der Deutschen Bundesbank und dort u.a. zuständig für die Bankenaufsicht, die Finanzmärkte, die Finanzstabilität und die Hochschule der Bundesbank. In dieser Funktion vertrat er die deutsche Zentralbank u.a. bei den G7 und den G20, beim IWF, dem Financial Stability Board und im Ausschuss für Finanzstabilität. Außerdem war er Mitglied im Basler Ausschuss und im Supervisory Board der EZB. Nach seinem Ausscheiden berät er als Global Senior Advisor mehrere multinationale Unternehmen wie die Unternehmensberatung Oliver Wyman und die japanische Megabank Sumitomo Mitsui.

Seit dem 1. Juni 2020 ist Dr. Andreas Dombret als International Senior Advisor in die Firma Houlihan Lokey eingetreten. In dieser Funktion wird er das Führungsteam von Houlihan Lokey strategisch beraten, um das Geschäft des Unternehmens sowohl in Europa als auch international weiterzuentwickeln.

Leiter von

Kontakt
info@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden