Headergrafik - Alumni

Über den EBS Alumni e.V.

Das EBS Alumni Netzwerk ist die Ehemaligenorganisation der privaten EBS Universität für Wirtschaft und Recht (Wiesbaden/Oestrich-Winkel) mit über 3.400 Mitgliedern in mehr als 30 Ländern. Wir bieten unseren Mitgliedern weltweit vielfältige Networking-Aktivitäten, sowie hochkarätige Fachvorträge und exklusive Events, häufig in Kooperation mit hochrenommierten Partnerorganisationen im Rahmen der Alumni Alliance Initiative. Mit der EBS Alumni Studienstiftung fördern wir als älteste Ehemaligenorganisation Deutschlands bereits seit seiner Gründung 1980 die Entwicklung der EBS-Studenten ideell und finanziell. Als Gesellschafter der EBS Universität – eine einzigartige Konstellation in der europäischen Universitätslandschaft – unterstützen wir unsere EBS als langfristiger Partner mit Know-How, unserem Netzwerk und dem Tatendrang, der EBSler ausmacht.


Hochschulpolitik

Die Alumni-Arbeit ist in der Vision der EBS Universität eine wichtige hochschulpolitische Zielsetzung im Rahmen des Oberbegriffs „Netzwerk“. Schon während des Studiums bemüht sich die EBS um eine emotionale Bindung der Studierenden an ihre Hochschule und um einen intensiven und konstruktiven Dialog mit allen Ehemaligen.

Wesentliche Faktoren und Aktivitäten des EBS Alumni-Vereins für die Universität und die Studierenden sind:

  • die finanzielle und ideelle Förderung der Studierenden im Rahmen eines eigenen EBS-Alumni-Fellowship-Programms, in dem u.a. Alumni als Mentoren für Studierende zur Verfügung stehen,
  • die aktive Teilnahme an der Ausbildung der Studierenden durch ein breites Angebot an Workshops zur Förderung der Persönlichkeit,
  • der direkte Austausch zwischen Alumni, Fakultät und Universitätsleitung durch die Vertretung in den wichtigsten Hochschulgremien.

Ob im Rahmen der Alumni-Treffen, mit persönlichen Besuchen in Wiesbaden und im Rheingau oder auch durch die regelmäßige Zusendung des monatlichen Newsletters mit allen wichtigen Informationen der Universität – der EBS Alumni-Verein ermöglicht seinen Mitgliedern eine kontinuierliche und lebendige Teilhabe und das aktive Mitwirken an der Entwicklung der EBS Universität.


Kooperationen

Taylor Wessing

Mit der Gründung der EBS Law School fördern wir seit 2011 natürlich auch exzellente Studenten der juristischen Fakultät der EBS Universität. Wir freuen uns daher ganz besonders über die Kooperation mitTaylor Wessing, eine der führenden internationalen Sozietäten, die Unternehmen umfassend in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts berät.

Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist unser jahrelanger strategischer Partner mit der wir schon dutzende Trainings durchgeführt haben. Das EBS Alumni Rhetorik-Trainings führen wir aktuell in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung durch.

Alumni Alliance

Die Alumni Alliance Initiative bietet eine Plattform, für die Zusammenarbeit der Alumni Organisationen der weltweit führenden Wirtschafts- und Rechts-Hochschulen. Erklärtes Vorbild ist die erfolgreiche, strategische Zusammenarbeit verschiedener Fluggesellschaften in Netzwerken wie Star Alliance oder OneWorld. Die Alumni Alliance wurde 2008 von der Alumni-Organisation der European Business School, EBS Alumni, initiiert.

Sponsoring

Sponsoren schätzen die Möglichkeit sich und ihre Marke im exklusiven EBS Alumni Netzwerk zu präsentieren. Großveranstaltungen, wie unser EBS Alumni Golfevent im Golfclub auf Schloss Miel oder unser Homecoming Sommerfest auf dem EBS Campus Schloss, bieten eine hervorragende Gelegenheit den Bekanntheitsgrad des eigenen Unternehmens zu steigern. Doch auch kleinere Veranstaltungen, die regelmäßig in Deutschland und auf der gesamten Welt stattfinden, eröffnen großes Potential.

Wir entwickeln das Angebot für EBS Alumni stetig weiter und freuen uns immer über neue Kooperationen. Hierbei ist grundsätzlich alles möglich. Wenden Sie sich gerne an uns unter support@ebs-alumni.de.


EBS Alumni Mitgliedschaft

Wir freuen uns alle sehr auf Dich als neues Mitglied in unserer starken Gemeinschaft

Ordentliches Mitglied kann grundsätzlich jeder Absolvent der EBS werden, der einen akademischen Grad aufgrund einer Prüfungsordnung führen darf (Bachelor, MSc, MBA, MBI, Diplom, Dr., Habilitation).
Antrag auf Mitgliedschaft: Onlineregistrierung (bitte klicken)

EBS Executive Education Weiterbildner (vgl. Satzung §3, 1.c+d) Außerordentliches Mitglied können alle Absolventen der Weiterbildungsprogramme werden. Weitergebildete Mitglieder, dessen Programm mehr als zwanzig Präsenztage an der EBS beinhaltet, werden außerordentliche Mitglieder mit Alumnistatus.
Antrag auf Mitgliedschaft: Onlineregistrierung (bitte klicken)

EBS Student (vgl. Satzung §3, 1.b) Studentisches Mitglied kann jeder werden, der in einem Studiengang mit akademischen Grad (Bachelor, Master, Promotion) der EBS Universität eingeschrieben Student ist.
Antrag auf Mitgliedschaft: Onlineregistrierung (bitte klicken)

Ansprechpartner


Vorstand

  • Dr. Christian Funke (EBS Diplom 2004) - 1. Vorsitzender
  • Fabian Reusch (EBS Bachelor 2012) - 2. Vorsitzender
  • Karl E. Dörken (EBS Diplom 1986) - Schatzmeister
  • Ferdinand O. Werhahn (EBS Bachelor 2012) - Beisitzer
  • Marina Zubrod (EBS Bachelor 2012) - Beisitzer

    Email: vorstand@ebs-alumni.de

Team

Kontakt
Headergrafik - Alumni
Kaiser-Friedrich-Ring 66, 65189 Wiesbaden
+49 611 945883 0
+49 611 945883 20
office@ebs-alumni.de