Headergrafik - Executive Education
  • Studium und Weiterbildung
  • Weiterbildung
  • Offene Programme / Zertifikatsprogramme
  • Private Finance and Wealth Management
  • Ruhestandsplanung

Ruhestandsplanung

Nächster Starttermin: 04.05.2017

Über 40% der bundesdeutschen Bevölkerung sind heute über 50 Jahre alt und dieser Anteil wird in den nächsten Jahren weiter stark steigen - ebenso wie ihre Lebenserwartung. Die Bundesbürger könnten somit länger ihren Ruhestand genießen. Die Frage nach finanziellen Folgen aus diesem Mehr an Lebenszeit ist bei einem großen Teil von ihnen allerdings noch nicht angekommen und schon gar nicht beantwortet. Im Gegensatz zur klassischen Altersvorsorge geht es nicht um die Planung des Vermögensaufbaus, sondern um die Planung des Entsparens. Welcher Kunde kann ausschließen, 95 Jahre alt zu werden? Welche finanziellen Mittel sind dafür notwendig und passt das bisher angesparte Vermögen in Höhe und Struktur?

Ruhestandsplanung ist ein Beratungsthema für die Generation 50plus, denn diese hat noch eine ausreichend lange Arbeitszeit zur Verfügung, um Weichen zu stellen und ruhestandsgerechte Anlagen des freien Vermögens zu tätigen. Die für eine professionelle Beratung relevanten Themenfelder werden im Kompaktstudium Ruhestandsplanung abgebildet und reichen vom Risikomanagement, der Altersvorsorge oder dem Immobilienmanagement bis hin zu den notwendigen rechtlichen Grundkenntnissen bei Vorsorgeregelungen und für die private Vermögensnachfolge.

Zielgruppe

  • Betreuer von Privatkunden, unabhängig davon, ob sie als Kundenberater, freie Finanzdienstleister, Versicherungsvermittler oder -makler, Vermögensverwalter, Wealth Planner, Relationship Manager, Financial Planner, Estate Planner, Steuerberater oder Rechtsanwälte tätig sind
  • sowie informierte Endkunden mit entsprechendem Absicherungsbedarf

Kosten

Die Studiengebühren betrage EUR 4.295.

Für Absolventen von Zertifikatsstudiengängen der EBS Executive Education unter der wissenschaftlichen Leitung des PFI Private Finance Institute / EBS Finanzakademie sowie für CFP, CFEP und EFA belaufen sich die Studiengebühren auf EUR 3.995.

Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

In den Studiengebühren sind die Kosten für Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung enthalten.

Dauer

Das Programm besteht aus drei Blockphase von zwei bis vier Tagen inklusive Prüfung. Ein Studientag umfasst zwischen 8 Stunden (von 9:00 bis 16:45 Uhr) und 10 Stunden (bis 18:30 Uhr).

Abschluss

Erfolgreiche Absolventen tragen den Titel Ruhestandsplaner (EBS).

Sonstiges

Das Kompaktstudium Ruhestandsplanung ist als Modul V17 auf den Master in Business mit Spezialisierung in Wealth Management mit insgesamt 6 ECTS-Credits anrechenbar. Diese Anrechenbarkeit auf einen akademischen Abschluss schafft so eine langfristige Entwicklungsperspektive für die Teilnehmer und verbessert die Berufsaussichten der Teilnehmer nachhaltig.

http://www.ebs-finanzakademie.de/ruhestandsplanung
Kontakt
Rolf Tilmes
Wissenschaftlicher Leiter PFI Private Finance Institute / EBS Finanzakademie
+49 611 7102 2010
+49 611 7102 10 2010
rolf.tilmes@ebs.edu
Hauptstraße 31
65375 Oestrich-Winkel