Headergrafik - Executive Education

Quantitative Investment Analysis

Das 11-tägige Kompaktstudium legt seinen Fokus auf die Verbindung von kompakter Theorie und konsequenter praktischer Umsetzung dieses Know-hows. Die theoretischen Grundlagen sind für das Verständnis von Kapitalmarktprodukten und dem Portfolio- bzw. Risikomanagement unverzichtbar. Den Schwerpunkt des Kompaktstudiums bilden zahlreiche Fallstudien aus der aktuellen Börsenpraxis, mit denen die Teilnehmer das vorher erworbene Wissen direkt anwenden können. Komplexe Sachverhalte und Strategien, wie beispielsweise strategische Portfolioallokation, Risikoanalysen und Stresstests, können die Teilnehmer auf diese Weise mit Experten exemplarisch durchgehen. Parallel werden die Teilnehmer in der Umsetzung und Anwendung der Theorien in MS Excel geschult. Mit Hilfe dieser Software-Unterstützung können die Teilnehmer ihr Methodenwissen sowie die Interaktionen der Finanzinstrumente im Portfoliokontext besser visualisieren und ein tieferes Verständnis aufbauen. Damit ergänzen sich der Aufbau von Methodenwissen und deren Einsatz in der Praxis als äquivalente Bestandteile optimal.

Zielgruppe

  • Personen, die bereits Erfahrungen im Bereich der Anlageberatung und -vermittlung, Portfolio Management oder der Vermögensverwaltung haben.
  • Darüber hinaus für Mitarbeiter aus den Bereichen Research und Financial Engineering sowie
  • für Depot A-Manager und Mitarbeiter von Versicherungsgesellschaften oder Stiftungen, die Kapitalmarktprodukte intensiver nutzen möchten.

Kosten

Die Studiengebühren belaufen sich auf EUR 8.250 brutto.

Für Absolventen von Kontakt-, Intensiv- und Kompaktstudiengängen der EBS Executive Education reduzieren sich die Studiengebühren um EUR 175 brutto.

Für Absolventen des Intensivstudiums Capital Market Products and Portfolio Management betragen die Studiengebühren EUR 5.950 brutto.

In den Studiengebühren sind die Kosten für Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung enthalten.

Dauer

Das Programm besteht aus 5 Wochenendphasen mit insgesamt 12 Tagen Gesamtdauer. Ein Studientag umfasst zwischen 8 Stunden (von 9 bis 17 Uhr) und 10 Stunden (bis 19 Uhr).

Abschluss

Teilnehmer, welche erfolgreich alle Prüfungen abgeschlossen haben erhalten den Titel Quantitative Investment Analyst (EBS/DBG).

Sonstiges

Das Kompaktstudium Quantitative Investment Analysis ist als Modul V15 auf den Master in Business mit Spezialisierung in Wealth Management mit insgesamt 6 ECTS-Credits anrechenbar.

http://www.ebs-finanzakademie.de/quantitative_investment_analysis
Kontakt
Rolf Tilmes
Wissenschaftlicher Leiter PFI Private Finance Institute / EBS Finanzakademie
+49 611 7102 2010
+49 611 7102 10 2010
rolf.tilmes@ebs.edu
Hauptstraße 31
65375 Oestrich-Winkel