Headergrafik - Executive Education

General Management

Nächster Starttermin: 25. Februar 2021

Erfolgreich agieren in Zeiten der „VUKA“-Welt*

Lernen Sie gemeinsam mit uns die Welt der *V(olatilität) U(nsicherheit) K(omplexität) A(mbiguität) zu verstehen und deren Probleme und Fragestellungen gestalterisch zu lösen. Das General Management Programm (GMP) der EBS Executive School richtet seinen Fokus auf alle aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der VUKA-Welt.

Sie als Teilnehmer*in dieses innovativen und zukunftsorientierten Programms erhalten von uns die notwendigen Tools um ihr unternehmerisches Denken zu schärfen, ein gesamtheitliches Organisationsverständnis zu erhalten um zukunftsorientiert, fokussiert und professionell auf alle zentralen Managementfragestellungen eine zielgerichtete Antwort zu bekommen. Dazu geben wir Ihnen essenzielle Management-Skills an die Hand, die Teil unseres innovativen Blended-Learning Konzeptes sind. Über die gesamte Dauer des Programms ist ein cloud-basiertes Planspiel integriert, das Sie dabei unterstützt, Ihre theoretisch erlernten Kenntnisse praxisnah umzusetzen.

Durch erstklassige Coachings und exzellente Feedbackgespräche werden Sie über die gesamte Dauer des Programms in Ihrer persönlichen und fachlichen Handlungskompetenz weiterentwickelt. Wir stärken Ihre Führungsfähigkeiten, Ihren Geschäftssinn, Ihre globale Perspektive und erweitern Ihr professionelles Netzwerk.


Abschluss

Erfolgreiche Absolventen des Studiums erhalten das Universitätszertifikat General Manager (EBS).

Die Teilnahme an unserem General Management Programm kann im Rahmen der angebotenen Master in Business (M.A.) der EBS Executive School mit 6 ECTS anerkannt werden.


Studieninhalte im Überblick

Die Studieninhalte im Überblick

Zielgruppe

  • Fachkräfte mit Managementambitionen
  • Führungskräfte mit erster Managementerfahrung, wie beispielsweise - Teamleiter oder Projektleiter
  • Teilnehmer Master of Arts Programme der EBS Executive School

Voraussetzungen

  • Nachweis eines abgeschlossenen Studiums an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie

oder

  • Grundsätzlicher Nachweis der allgemeinen bzw. fachgebundenen Hochschul- oder Fachhochschulreife

sowie

  • Nachweis von mindestens zwei Jahren Berufserfahrung

Studiengebühren

Die Studiengebühr beträgt 6.500 Euro und ist in zwei Raten fällig. Für Studenten des Masters in Business (M.A.) beträgt die komplette Gebühr insgesamt 3.500 Euro. In den Studiengebühren sind die Kosten für Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung enthalten.

Diese Leistungen sind gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) USTG von der Umsatzsteuer befreit.


Dauer

Entwickeln Sie berufsbegleitend Ihre persönliche und fachliche Handlungskompetenz im Rahmen der Gesamtstudiendauer von zwei Semestern, bestehend aus fünf Modulen mit 10 Präsenztagen, mehrere virtuelle Klassenräume zur Begleitung des Unternehmensplanspiels sowie Team- und Einzelcoachings.


Sonstiges

Im Laufe des Studiums werden Leistungsnachweise verlangt. Die Prüfungsleistung umfasst insgesamt 180 Punkte. Diese besteht aus einer Klausur, einer Fallstudie sowie einem cloud-basiertem Unternehmensplanspiel.

Stimmen

Lebenslanges Lernen ist aus meiner Sicht unabdingbar zur aktiven Steuerung meiner beruflichen Laufbahn. Mit dem Ziel, Verantwortung in einem agilen Berufsumfeld übernehmen zu können, bietet mir das berufsbegleitende Studium an der EBS Universität genau den richtigen Blended-Learning-Mix: Präsenzlernen, Online-Sessions und Kleingruppenarbeit sind hier eng miteinander verzahnt. Und wir Teilnehmer können auf das für uns kostenlose Coachingangebot geschulter Trainer und Coaches der EBS Universität zurückgreifen… ein tolles Angebot, welches ich gerne nutze.

ES - GMP - Testimonial Sabine Loll
Sabine Loll
Liegenschaftsmanagement/Bauprojekte

Als stellvertretender Abteilungsdirektor muss ich mit meinem Team permanent auf sich ständig ändernde Bedingungen und Kundenwünsche eingehen. Um hier zielgerichtet Impulse setzen zu können, kann ich auf das Fachwissen rund um Management, Unternehmensführung und Strategieentwicklung, das im GMP-Zertifikatsprogramm der EBS Universität vermittelt wird, ideal zurückgreifen. Vor allem das Planspiel zeigt uns Teilnehmern viele Ideen auf, die wir in der Praxis umsetzen können.

ES - GMP - Testimonial Patrick Killet
Patrick Killet
Senior Relationship Manager, Commerzbank AG

Um mein Ziel, die Etablierung im Private Banking und Vertiefung verschiedenster Kundenbeziehungen, zu erreichen, habe ich mich für das berufsbegleitende Masterstudium mit Spezialisierung in Wealth Management entschieden. Ich belege deshalb das neue Pflichtmodul General Management Programm und bin absolut überzeugt davon, dass die hierfür konzipierte EBS-Methode ideal zu meiner Lebens- und Karriereplanung passt. Der außergewöhnlich intensive Praxisbezug und die gelungene Mischung aus Präsenzphasen auf dem Campus und Online-Lerneinheiten begeistert mich besonders.

ES - GMP - Testimonial Norman Niedersetz
Norman Niedersetz
Private Banking, Volksbank Breisgau Markgräflerland eG

Unser General Management Programm bietet Ihnen eine fundierte, praxisnahe Wissensbasis und ist gleichzeitig die ideale Grundlage für Ihren Master-Abschluss. Wir vermitteln Ihnen betriebswirtschaftliche Management Skills im exklusiven Rahmen – sowohl auf unserem Campus im Rheingau als natürlich auch online.

Niels Dechow
Prof. Niels Dechow, PhD
Inhaber Lehrstuhl Unternehmensrechnung & Controlling, EBS Universität

In diesem kompakten Studium Generale in Management arbeiten wir gemeinsam daran, individuelle und organisationale Herausforderungen im Unternehmenskontext gezielt zu identifizieren, strukturiert zu analysieren und geeignete Lösungskonzepte effizient zu entwickeln.

Jenny Kragl
Prof. Dr. Jenny Kragl
Professorin für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomik, EBS Universität

Modernes, nachhaltiges Management erfordert nicht zuletzt ein neues Verständnis für den Umgang mit der wichtigsten Ressource: dem Menschen. Mithilfe unseres Coaching- und Leadership-Ansatzes unterstützen wir Sie, Ihre Führungs- und Selbstführungskompetenzen zu reflektieren und im Hinblick auf ein zukunftsfähiges Agieren weiter zu entwickeln.“

Michael Hartmann
Michael Hartmann
Coach und Lehrbeauftragter der EBS Executive School

Video