Headergrafik - Führung im agilen Umfeld

Führung im agilen Umfeld

Nächster Starttermin: 2. Juli 2021

Entwicklung von Persönlichkeit und (Selbst-)Führungskompetenz

„Am stärksten ist, wer sich selbst beherrscht“ (Seneca). Und nur wer in der Lage ist, sich selbst souverän zu führen, kann auch andere erfolgreich bewegen. Mit den gegenwärtigen Herausforderungen in einer sich immer schneller entwickelnden Welt sind Sie als Führungskraft in besonderer Weise konfrontiert. Damit die persönliche Wirksamkeit in diesem agilen Umfeld gelingt, erarbeiten wir mit Ihnen integrale Ansätze, die Sie bei einer Entwicklung von einem reaktiven hin zu einem kreativen Führungsverhalten unterstützen.

Denn an der EBS Universität steht der agile Ansatz seit vielen Jahren im Mittelpunkt unseres Denken und Handelns. Nun haben wir an der EBS Executive School daraus ein neues, berufsbegleitendes Studienangebot für Professionals entwickelt, das ganz individuell auf Ihre persönliche Entwicklungsstufe zugeschnitten ist: Erwerben Sie nachhaltig zukunftsfähige Leadership-Kompetenzen und den Abschluss Professional for Leadership Agility (EBS) mit unserem Intensivstudium „Führung im agilen Umfeld“. Wir stellen Ihnen in diesem Weiterbildungsprogramm einen professionellen Entwicklungsrahmen zur Verfügung und arbeiten gemeinsam und ganz individuell mit Ihnen an Ihrem Ziel, eigene Werte, Motive und Fähigkeiten mit den Potenzialen und Anforderungen der Umwelt in Einklang zu bringen. Im Zentrum auf Ihrem Weg zum Professional for Leadership Agility (EBS) stehen die Reflexion und die Entwicklung der dazu erforderlichen Persönlichkeits- und (Selbst-)Führungskompetenzen.

Nicht zuletzt aufgrund neuester universitärer Studien wissen wir, dass Sie Ihre Kompetenzen am besten ausbauen, indem Sie optimal strukturierte Lerneinheiten mit dem Transfer in die eigene Praxis verbinden und Ihre Erfahrungen intensiv mit anderen Professionals austauschen. An der Weiterbildungs-Fakultät der EBS Universität fließen diese Erkenntnisse in das Studienkonzept ein und Sie lernen in diesem neu konzipierten Zertifikatsprogramm in akademischem Umfeld und gleichzeitig praxisbezogen von internationalen Experten.

On-top profitieren Sie von dem an unserer Universität einzigartigen Coaching-Konzept, indem Sie – ganz nach Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen - individuelle Coaching-Einheiten nutzen. Damit stellen wir sicher, dass Sie über eine fachlich hervorragende Weiterbildung hinaus auch die erforderliche engmaschige Begleitung im persönlichen Entwicklungsprozess erhalten.

Ein weiterer Vorteil: Ihr professionelles Netzwerk erweitern Sie durch den intensiven Austausch mit den weiteren teilnehmenden Professionals und gleichzeitig können Sie als Absolvent des Zertifikatsprogramms der EBS Universität Mitglied des großen Alumni-Netzwerks der Hochschule werden.


Abschluss

Erfolgreiche Absolventen des Programms erhalten das Universitätszertifikat Professional for Leadership Agility (EBS).


Zielgruppe

Führungskräfte / Professionals mit min. 2 Jahren Berufserfahrung, z.B. Projektleiter, Teamleiter und Berater


Voraussetzungen

Abgeschlossenes Studium an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie

oder

äquivalente Berufsausbildung mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung


Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen 5.500 Euro.

Diese Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

In den Studiengebühren sind die Kosten für Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung enthalten.


Dauer

6 Seminarblöcke à 2 Tage

  • berufsbegleitend, insgesamt 11 Monate, Präsenztage jeweils Freitag / Samstag

  • zwischen den einzelnen Seminarblöcken erfolgt eine Fernstudienphase mit vorbereitendem Literaturstudium (VB) und einer Praxisperiode (21 Tage-Challenge).

  • die Fernstudienphase wird durch einen Coach der EBS Universität unterstützt.

  • das Intensivstudium erfolgt in kleinen Gruppen von maximal 12 Personen.


Sonstiges

Die Prüfungsleistung besteht aus einer schriftlichen Hausarbeit und einer mündlichen Prüfung.

Kontakt
Marie-Luise Retzmann

Direktorin EBS Executive School

Leitung Coaching

+49 611 7102 1664
marie-luise.retzmann@ebs.edu

Stimmen

In der heutigen Zeit suche ich als Professional - neben der beruflichen Herausforderung - einen Weg, wie ich mein persönliches Potential finden und weiterentwickeln kann. Das Programm der EBS kam wie gerufen! Die Faszination an der Komplexität des Seins und der Reflexion der eigenen Person hat mich schon immer begleitet. Der Zertifikatslehrgang befähigt mich, nun gezielt das Zusammenspiel meiner Werte mit meinen Potentialen in dem gegebenen Umfeld zu gestalten. Mein tägliches Handeln wird durch eine Toolbox, die mir über den Lehrgang verteilt vermittelt wurde, unterstützt.

ES - FAU - Testimonial Pia Pricken
Pia Pricken, MBA
Logistics Consultant, FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG