Campus Rathaus der EBS Executive School in Winkel

EBS Finanzakademie

Die EBS Finanzakademie steht seit Anfang der 1990er Jahre für Exzellenz in der Weiterbildung im Finanzdienstleistungsbereich. Seit Juli 2019 ist die EBS Finanzakademie komplett in die EBS Executive School integriert. Heute werden eine Vielzahl von Programmen mit Universitäts-Zertifikat angeboten. Das Themenspektrum reicht dabei von Financial Planning oder Estate Planning bis zu Portfolio Management, Alternative Investments, Private Real Estate Management sowie zu Sustainable Finance.

Das Kontaktstudium Finanzökonomie sowie das Intensivstudium Generationenmanagement & Estate Planning bereiten auf die Zertifizierungen zum European Financial Advisor (EFA), zum Certified Financial Planner (CFP), zum Certified Generations Advisor (CGA) und zum Certified Foundation and Estate Planner durch das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. vor.

Viele Zertifikatsprogramme sind auch auf den berufsbegleitenden Master in Business mit der Spezialisierung Wealth Management anrechenbar. Dieser akademische Abschluss bildet die Basis für eine zukunftssichere Karriere im Wealth Management.

Schließlich werden in allen Themenbereichen auch mit Unternehmen firmenindividuelle Schulungskonzepte und Corporate Academies entwickelt und durchgeführt.

Zum EBS.Net-Login, dem Extranet der EBS Finanzakademie, gelangen Sie über die Kachel am Ende der Seite.


Zertifikatsprogramme

Klicken Sie auf die entsprechenden Kacheln, um zu den detaillierten Programminformationen zu gelangen.


Firmenindividuelle Programme

Die Firmenprogramme der EBS Executive School im Bereich Finance und Sustainability werden passgenau auf die Lernbedarfe unserer Kunden zugeschnitten. Daher entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden Programme, deren Inhalte firmenspezifisch, relevanzbasiert und exzellenzorientiert sind. Die Konzeption der Programme erfolgt passgenau in Bezug auf die Lernbedarfe der Zielgruppen. Gemeinsam legen wir Lernziele, Lerninhalte und den Methoden-Mix fest. Die Anwendungsorientierung, also der Transfer des Erlernten in die jeweils eigene Praxis, steht dabei auch mit Blick auf die eingesetzten Lernformate im besonderen Fokus. So gestalten wir das didaktische Konzept mit einem aufeinander abgestimmten Mix von formalen Lerneinheiten (Education), Lernen im Austausch (Exchange) und Erfahrungslernen (Experience).

Aktuelles Kundenbeispiel

Wir schaffen für unsere Kunden einen messbaren Wissensvorsprung durch eine fokussierte Mitarbeiterentwicklung – wie beispielsweise für die HypoVereinsbank, für die wir seit 2020 über 650 MitarbeiterInnen aus dem Firmenkundengeschäft zum Thema Nachhaltigkeit und Sustainable Finance in Präsenzschulungen, Online-Module (Podcasts und Webinare: 1. Themeneinführungen / 2. Interviews / 3. Vorträge) sowie abschließendem Online-Test zum Sustainable Finance Expert (EBS) geschult haben.

Logo der HypoVereinsbank, Member of UniCredit
Kontakt
Rolf Tilmes

Direktor EBS Executive School

Finance, Wealth Management & Sustainability Management

+49 611 7102 2010
rolf.tilmes@ebs.edu
Rückruf anfordern!