Headergrafik - Executive Education

Gesundheitsökonomie

Nächster Starttermin: 12. September 2019

Die Schwerpunkte des Intensivstudiums sind die Themenbereiche Gesundheitsversorgung und Versicherungssysteme, das Krankenhaus als betriebswirtschaftliches System, Versorgungssysteme und betriebswirtschaftliche Grundlagen des Gesundheitswesens.


Zielgruppe

Führungspersonen im Gesundheitswesen - vor allem aus den Bereichen der Medizin, Pharmazie, anderen Naturwissenschaften und Jura -, die für die effiziente Wahrnehmung ihrer Führungsaufgaben sowohl ein umfassendes Verständnis von General Management als auch aktuelles Gesundheitsökonomiewissen benötigen.


Kosten

Die Studiengebühren betragen 10.990 €. Diese Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.


Dauer

Das Programm besteht aus zwei Semestern, die sich zusammen über acht Monate erstrecken. Die Vorlesungen finden in der Regel von Donnerstag bis Samstag statt. Insgesamt umfasst das Programm aktuell 21 Tage. Die detaillierten Studientermine erhalten Sie gern auf Anfrage.

Hinweis: der Studiengang Gesundheitsökonomie ist als Studienstufe 1 im Studienprogramm Executive MBA Health Care Management enthalten.


Abschluss

Nach erfolgreicher Absolvierung erhält der Teilnehmer den Zertifikatsabschluss Gesundheitsökonom (EBS).

https://www.ebs-hcmi.de/
Kontakt
Angela Lehrbach-Bleher
Programm Manager Gesundheitsökonomie und Market Access (Extern)
+49 611 7102 1871
+49 611 7102 10 1871
angela.lehrbach-bleher@ebs-partner.de
Rheingaustraße 1
65375 Oestrich-Winkel