Headergrafik - Gesundheitsökonomie

Gesundheitsökonomie

Nächster Starttermin: 9. September 2021

Seit 1996 vermittelt das berufsbegleitende Intensivstudium Gesundheitsökonomie an der EBS Universität Leistungserbringern im Gesundheitswesen das nötige Wissen mit dem besonderen Mix aus brandaktueller Erkenntnis aus Forschung und Lehre und praxisnahen Lernkonzepten.

Die Schwerpunkte des Intensivstudiums sind die Themenbereiche Management im Gesundheitswesen; moderne Versorgungsformen und -konzepte im Krankenhaus und in der ambulanten Versorgung; Digital Health und Value-based Health Care, Zulassungs und Erstattung von Pharmazeutika und Medizinprodukte und Versicherungs- sowie Apothekenmanagement. Darüber hinaus erarbeiten wir gemeinsam, wie Sie als Teilnehmer Ihre Karriere im Gesundheitswesen und in den jeweiligen Gesundheitsbetrieben so ausrichten können, dass Sie die Zukunft Ihrer Branche erfolgreich mitgestalten.


Abschluss

Nach erfolgreicher Absolvierung erhält der Teilnehmer den Zertifikatsabschluss Gesundheitsökonom (EBS).


Die Studieninhalte im Überblick


Gesundheitsökonomie - Studieninhalte im Überblick

Zielgruppe

Experten und Führungspersonen im Gesundheitswesen, welche für die effiziente Wahrnehmung ihrer Führungsaufgaben aktuelles Gesundheitsökonomiewissen benötigen.

Branchen: Vor allem Medizin und Pharmazie, aber auch Interessenten aus andere Naturwissenschaften, Jura und Betriebswirtschaft.


Voraussetzungen

  • Nachweis der allgemeinen Hochschulreife, der fachgebundenen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife
  • abgeschlossenes Studium an einer Universität oder Fachhochschule aus verschiedenen Studiengängen, wie z.B. Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Rechtswissenschaften, Medizin oder Pharmazie oder
  • Nachweis eines vergleichbaren ausländischen Studienabschlusses

sowie

  • Nachweis der für die Teilnahme am Intensivstudium erforderlichen Qualifikation im Beruf

Über die Zulassung entscheidet die wissenschaftliche Leitung des Intensivstudiums Gesundheitsökonomie.


Studiengebühren

Der reguläre Preis beträgt 10.990,00 Euro inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung.

Diese Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

*Die Reisekosten (Flug/Hotel) für das 3-tägige Seminar sind nicht in den Studiengebühren enthalten


Dauer

Das Programm besteht aus vier Modulen, die sich zusammen über acht Monate erstrecken.

Die Vorlesungen finden in Präsenzphasen, 2-Tages-Blöcken von Freitag bis Samstag, und in 12 Online Sessions an Dienstag- und Mittwochabenden statt. Insgesamt umfasst das Intensivstudium Gesundheitsökonomie 26 Tage.

Kontakt
Ingrid Petri

Programm Management, Systemischer Coach (EBS) Wirtschaftsmediatorin (EBS)

Digital Transformation, General Management, Strategie

+49 611 7102 1822
ingrid.petri@ebs.edu

Stimmen

Nicht nur für meine Tätigkeit als klinischer Oberarzt, sondern auch für meine ehrenamtlichen Aufgaben war das Studium ein Gewinn: Mein Bild von Führung hat sich deutlich weiterentwickelt; die Notwendigkeit eines neueren, modernen Führungsverständnisses im Gesundheitswesen zeigte sich mir im Laufe des Studiums immer deutlicher. Das tiefere Verständnis für die Zusammenhänge und Details des deutschen Gesundheitswesens im Vergleich mit anderen Systemen hat meine berufspolitische Entwicklung ebenfalls stark beeinflusst und mit geprägt.

ES - GOE - Testimonial Emami
Dr. med Pedram Emami, MBA
Präsident der Ärztekammer Hamburg

Das umfangreiche und gut strukturierte Curriculum sowie die Organisation rund um das Studium haben sicherlich dazu beigetragen, dass ich das Studium erfolgreich absolviert habe. Allerdings haben erst die interaktiven Vorlesungen und die anregenden Diskussionen mit den Kommilitonen und Dozenten das Studium zu einem besonderen Erlebnis gemacht – nicht zu vergessen der Austausch untereinander nach den Vorlesungen (manchmal bis spät in den Abend bei einem Glas Rheingauer Wein)! Gerne bin ich deswegen auch in der Alumni-Vereinigung HEALTH EBS aktiv, ein hervorragendes Netzwerk von Absolventen verschiedenster Berufsgruppen.

ES - GOE - Testimonial Zoellner
Esther Zöllner
Direktor Patentdatenbank SHARK bei INSIGHT Health GmbH & Co. KG, Gesundheitsökonomin (EBS) seit 2013 und Vorstand HEALTH EBS e.V