Headergrafik - Law School

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht

Max Mustermann

Das Strafrecht ist ein dogmatisch und institutionell eigenständiges Teilgebiet des Öffentlichen Rechts, es regelt den staatlichen Strafanspruch gegen den Bürger in materieller und prozessualer Hinsicht (vor allem im Strafgesetzbuch und in der Strafprozessordnung). Erst seit einigen Jahrzehnten etabliert sich das Wirtschaftsstrafrecht als selbständige Materie des Strafrechts, dessen spezifische Charakterzüge zum Teil eigene Lösungen erfordern. Hier zeichnen sich bedeutsame dogmatische Entwicklungen und Neuerungen ab, die nicht zuletzt durch spektakuläre Fälle aus der Praxis angestoßen worden sind (siehe etwa die „Schwarze-Kassen”-Affären). Der Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls liegt in diesen drei Rechtsgebieten des Strafrechts.

Den Studierenden begegnet das Wirtschaftsstrafrecht – bei entsprechender Wahl – im universitären Schwerpunktbereich. Im Grundstudium und der Examensvorbereitung steht demgegenüber der strafrechtliche Pflichtstoff im Zentrum, also der Allgemeine und Besondere Teil des Strafgesetzbuches sowie das Strafprozessrecht. Flankiert von Arbeitsgemeinschaften wird dieser Stoff systematisch und zugleich konsequent fallorientiert vermittelt.

Kontakt
+49 611 7102 2214
+49 611 7102 10 2214
joerg.scheinfeld@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden