Headergrafik - Business School

Honorarprofessur für alternative Streitbeilegungsmechanismen und Verhandlungsmethoden

Renate Dendorfer-Ditges

Prof. Dr. Dendorfer-Ditges ist zugelassene Rechtsanwältin in Deutschland sowie an den Gerichten des Bundesstaates New York. Des Weiteren ist sie an den US-Bundesgerichten zugelassen. Sie ist Partner der Ditges PartGmbB und kooperiert mit dem Münchner Büro der HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Sie studierte Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre in Bielefeld (Deutschland), Illinois (USA) für den LL.M. Grad und in Maastricht (Niederlande) für den MBA-Abschluss. Vor ihrer Karriere als Rechtsanwältin und Partner von Ditges PartGmbB, arbeitete sie als Inhouse-Counsel und als Leiterin der Rechtsabteilung für mehrere Unternehmen. Prof. Dr. Dendorfer-Ditges ist spezialisiert auf Schiedsverfahren, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Internationales Wirtschaftsrecht.

Seit 2010 ist Renate Dendorfer-Ditges Honorarprofessorin für Konfliktlösung an der EBS Universität für Recht und Wirtschaft sowie Gastprofessorin an der Universität Bielefeld, der Universität Maastricht, Niederlande und der Fachhochschule in Köln.

Schwerpunkte

  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht, insbesondere Begleitung von Umstrukturierungen, Outsourcing, Betriebsübergang
  • Gesellschaftsrecht mit Schnittstellen zum Arbeitsrecht, insbesondere auch Beratung im Geschäftsführungs- und Vorstandsbereich
  • Nationales und internationales Schiedsverfahrensrecht als Parteivertreterin und Schiedsrichterin
  • Nationale und internationale Wirtschaftsmediation und sonstige Bereiche der Alternativen Streitbeilegung
  • Internationale Verträge und Rechtsstreitigkeiten, insbesondere mit Bezug zum US-amerikanischen Recht
Kontakt
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden