Headergrafik - Forschung

Forschung an der EBS Business School

Exzellente wirtschaftswissenschaftliche Forschung

Die EBS Business School hat sich entsprechend ihrer Mission der Exzellenz in der akademischen Forschung gewidmet, die sie durch strategische, institutionelle Unterstützung bei der Forschungsfinanzierung ermöglicht. Das strategische Ziel der EBS Business School ist es, Forschung zu schaffen, die sowohl rigoros als auch relevant ist. Rigorosität und Relevanz ermöglichen die Teilnahme und Sichtbarkeit in der internationalen Forschungsgemeinschaft und somit die Möglichkeit, mit unserer Forschung Einfluss zu nehmen.

Neben der akademisch ambitionierten Forschung ist die EBS Universität bekannt für ihren starken Praxisbezug und die Relevanz ihrer Forschungsfragen und der angesprochenen Phänomene. Diese Erweiterung beginnt mit der Übersetzung von Erkenntnissen aus einem Bereich in den anderen (Forschung in die Praxis oder umgekehrt), da beide Seiten unterschiedliche „Sprachen“ verwenden und geht über die reine Übersetzung hinaus, indem sie einen Ort oder eine Plattform für den Austausch über unser Leitthema des Umgangs mit Unsicherheit bietet. Die EBS Universität will auf ihre Unternehmenspartner einwirken. Die Erkenntnisse aus den Gesprächen und Diskussionen mit Praktikern und anderen Stakeholdern aus der Politik, aber auch mit der lokalen Community, internationalen akademischen Partnern und Studierenden fließen in die Forschungsfragen ein.


Veranstaltungen

EBS Best Paper Award

Jährlich verleiht die EBS Universität den Best Paper Award. Erfahren Sie mehr über die Gewinner in 2020:


Fall Research Colloquia with Impact

  • Vortrag von Dr. Katrin Merfeld, Assistant Professor of Law, Economics and Governance, Utrecht University School of Economics, Netherlands
    Thema: Capturing the Value of Nature Together: Developing Business Models for Urban Nature-Based Solutions // Datum: 15. September 2021 // Zeit: 13:15 – 14:15 Uhr // Ort: ZOOM EBS Business School
  • Vortrag von Dr. Christopher Wickert, Associate Professor, School of Business and Economics, Management and Organisation, Vrije Universiteit Amsterdam, Netherlands
    Thema: Management Research that Makes a Difference: Broadening the Meaning of Impact // Datum: 14. Oktober 2021 // Zeit: 13:15 - 14:15 Uhr // Ort: ZOOM EBS Business School
  • Vortrag von Prof. Ute Stephan, Professor of Entrepreneurship at King’s College London, Visiting Professor (Organizational Psychology) at TU Dresden, Germany, Honorary Professor at Aston Business School and at UCL, and a Fellow of the International Association of Applied Psychology
    Thema: Topic to Be Announced // Datum: 27. Oktober 2021 // Zeit: 13:15 - 14:15 Uhr // Ort: ZOOM EBS Business School
  • Vortrag von Prof. Dr. Florian Kunze, Chair for Organisational Studies & Future of Work Lab Konstanz, Universität Konstanz
    Thema: Topic to Be Announced // Datum: 11. November 2021 // Zeit: 13:15 - 14:15 Uhr // Ort: ZOOM EBS Business School
  • Vortrag von Prof. Dr. Tobias Hahn, Professor, Department of Society, Politics and Sustainability at ESADE
    Thema: Topic to Be Announced // Datum: 24. November 2021 // Zeit: 13:15 - 14:15 Uhr // Ort: ZOOM EBS Business School
  • Vortrag von Prof. Dr. Jochen Menges, Chair of Human Resource Management and Leadership at the Department of Business Administration, Director of the Center for Leadership in the Future of Work, University of Zurich
    Thema: How to publish in AMD // Datum: 08. Dezember 2021 // Zeit: 13:15 - 14:15 Uhr // Ort: ZOOM EBS Business School

EBS Gastprofessoren-Programm

Das EBS Gastprofessoren-Programm wird jedes Jahr einem erfahrenen, international anerkannten Experten in einem unserer akademischen Schwerpunktbereiche angeboten (Strategie, Innovationsmanagement, Unternehmertum, internationales Geschäft, Betriebs- und Lieferkettenmanagement, Organisationsverhalten, Führung, Geschäftsethik, Marketing, Finanzen, Verhaltensökonomie und Immobilien).

Wir erwarten von der ausgewählten Person, dass sie während ihres Aufenthaltes an Forschungsprojekten von höchster Qualität mitarbeitet und an Forschungsaktivitäten an der EBS Universität teilnimmt (z.B. Forschungskolloquien, Teilnahme am Doktorandenprogramm, etc.). Bei Interesse kann sie/er weiter in die Lehre und andere Aktivitäten an der EBS Universität eingebunden werden. Erforderlich ist eine aktive Mitarbeit für einen Zeitraum von zwei bis sechs Monaten. Voraussetzungen sind ein Universitätsabschluss und eine Promotion (oder Ph.D.) in einem der oben genannten Schwerpunktbereiche sowie die Zugehörigkeit zu einer Universität oder einem Forschungsinstitut außerhalb Deutschlands. Deutsche Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Bewerbungszeit ist in der Regel im Frühsommer.


Gastprofessoren

  • 2020 Prof. Nicola M. Pless, Professorin für Management & Lehrstuhl für Positive Business, University of South Australia, Adelaide SA

  • 2018 Prof. Andrew Inkpen, J. Kenneth Seward Professor für Globale Strategie Thunderbird School of Global Management, Arizona State University, USA

  • 2017 Prof. Frank T. Rothaermel, The Russell and Nancy McDonough Chair Professor & Sloan Industry Studies-Stipendiat Scheller College of Business, Georgia Institute of Technology, Atlanta, USA

Promotion

Das Promotionsprogramm der EBS Universität ist ein wichtiger Bestandteil unseres Studienangebots. Unser Ziel ist es, den Doktoranden ein inspirierendes und herausforderndes Forschungsumfeld zu bieten. Das Programm ergänzt die Betreuung durch einen Professor mit einem strukturierten Programm von theoretischen und methodischen Kursen. Ihr Doktorvater wird Ihre Ideen hinterfragen und Ihre Neugierde in einem angeleiteten Prozess von jährlichen Besprechungen weiter anregen.

Ethikkommission

Die Ethikkommission hat die Aufgabe, an der EBS Universität geplante sozialwissenschaftliche Forschungsvorhaben auf ihre ethischen Aspekte hin zu prüfen. Die Ethikkommission berät die forschenden Mitglieder der EBS Universität in Fragen der Forschungsethik, indem sie gegebenenfalls eine Stellungnahme abgibt. Die ethische Verantwortung des/der verantwortlichen Forschers/Forscherin bleibt dabei unberührt. Die Ethikkommission und ihre Mitglieder sind bei der Wahrung ihrer Aufgaben unabhängig und nicht an Weisungen gebunden. Sie sind nur ihrem Gewissen verpflichtet.


Mitglieder

Habilitation

Die Habilitation ist der höchste Universitätsabschluss, der in Deutschland verliehen werden kann. Sie dient an der EBS Universität zur Feststellung der Fähigkeit, ein Fachgebiet der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre in Forschung und Lehre eigenständig zu vertreten.

Die Habilitation basiert in erster Linie auf den nachgewiesenen Forschungsleistungen des Kandidaten. Außerdem muss er oder sie die Qualifikation für eine internationale wissenschaftliche Karriere nachweisen und gute Fähigkeiten im Fachgebiet der Lehre nachweisen. Während der Habilitation arbeitet der Kandidat mit einem Mentor zusammen und nimmt aktiv am akademischen Leben (Forschung und Lehre) an der EBS Business School teil.

Für weitere Details zu unseren Habilitationsregeln und dem Zulassungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Andrea Slotnarin.


Externe Habilitation

Kontakt
Karin Kreutzer

Professorin für Social Business

Vizedekanin Forschung

Leiterin des Impact Instituts

+49 611 7102 1412
karin.kreutzer@ebs.edu
Andrea Slotnarin
Referentin Research & Academic Development
+49 611 7102 2011
andrea.slotnarin@ebs.edu

Termine

Aktuelle Termine und Veranstaltungen
27. Oktober 2021

Dear Friends and Colleagues,

in her role as Vice Dean Research, Prof. Dr. Karin Kreutzer cordially invites you to the EBS Business School’s Fall Research Colloquium Series with the theme “Impact”. We kindly ask you to join the talk given by:

Prof. Ute Stephan

Professor of Entrepreneurship at King’s College London, Visiting Professor (Organizational Psychology) at TU Dresden, Germany, Honorary Professor at Aston Business School and at UCL, and a Fellow of the International Association of Applied Psychology

Topic to Be Announced

Zoom Link

Meeting ID: 985 4433 7650
Passcode: 482512

11. November - 26. August 2021

Dear Friends and Colleagues,

in her role as Vice Dean Research, Prof. Dr. Karin Kreutzer cordially invites you to the EBS Business School’s Fall Research Colloquium Series with the theme “Impact”. We kindly ask you to join the talk given by:

Prof. Dr. Florian Kunze

Chair for Organisational Studies & Future of Work Lab Konstanz, Universität Konstanz

Topic to Be Announced

Zoom Link

Meeting ID: 942 2053 7131
Passcode: 577606

24. November 2021

Dear Friends and Colleagues,

in her role as Vice Dean Research, Prof. Dr. Karin Kreutzer cordially invites you to the EBS Business School’s Fall Research Colloquium Series with the theme “Impact”. We kindly ask you to join the talk given by:

Prof. Dr. Tobias Hahn

Professor, Department of Society, Politics and Sustainability at ESADE

Topic to Be Announced

Room: To be announced

Zoom Link

Meeting ID: 989 5220 2681
Passcode: 193934

8. Dezember 2021

Dear Friends and Colleagues,

in her role as Vice Dean Research, Prof. Dr. Karin Kreutzer cordially invites you to the EBS Business School’s Fall Research Colloquium Series with the theme “Impact”. We kindly ask you to join the talk given by:

Prof. Dr. Jochen Menges

Chair of Human Resource Management and Leadership at the Department of Business Administration, Director of the Center for Leadership in the Future of Work, University of Zurich

“How to publish in AMD”

Zoom Link

Meeting ID: 929 4276 0705
Passcode: 479973

zur Terminübersicht