Headergrafik - Business School

Steuerlehre

Die Lehrangebote des Fachgebiets, vertreten durch den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung bereiten die Studenten auf eine Tätigkeit in einem Steuerberatungsunternehmen oder in entsprechenden Unternehmensbereichen vor.

Da das Ziel der steuerlichen Ausbildung an der EBS eine erste berufsfeldorientierte Ausbildung ist, setzt das Lehrangebot des Lehrstuhls im besonderen Maße an der Schnittstelle zwischen betriebswirtschaflicher Steuerlehre und Steuerrecht an und ist daher interdisziplinär ausgerichtet.

Dies verlangt, das Steuerrecht anwendungsorientiert zu vermitteln und Verständnis für die ökonomischen Auswirkungen in einem Unternehmen zu schaffen: Juristische Fertigkeiten (Gesetzesauslegung, Argumentationstechniken, Informationszugang) sind auf betriebswirtschaftliche Sachverhalte anzuwenden.