Headergrafik - Campus Net

Datenschutz

Die Einhaltung der deutschen und europäischen Datenschutzvorschriften genießt bei der EBS Universität höchste Priorität. Maßnahmen zum Datenschutz werden bei der EBS Universität eingehalten und kontinuierlich verbessert, um Sie und Ihre Privatsphäre zu schützen.


Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Beim Besuch unserer Webseiten speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Uhrzeit des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Weitere personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen des Kontaktformulars oder zur Durchführung eines Vertrages.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Bei einem Vertragsabschluss werden diese Daten zur Vertragsabwicklung verwendet. In jedem Fall geben wir diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Informationen zur EBS

Wenn Sie von uns Informationen zur EBS Universität (insbesondere zu Ihrem präferierten Studiengang, zu entsprechenden Bewerbungsschlüssen oder dem Tag der offenen Tür) erhalten möchten, benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung. Die Einwilligung wird in der Weise erteilt, dass auf der Kontaktformularseite der EBS ein entsprechendes Häkchen gesetzt und zusammen mit Ihrem Anliegen an uns gesendet wird. Wenn Sie die Informationen zur EBS Universität nicht mehr erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung selbstverständlich jederzeit durch eine kurze formlose E-Mail an marketing@ebs.edu bzw. datenschutz@ebs.edu oder telefonisch unter der Nummer +49 611 7102 2154 oder postalisch an die Adresse: EBS Universität für Wirtschaft und Recht gGmbH, Gustav-Stresemann-Ring 3, 65189 Wiesbaden, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Cookies

Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir teilweise so genannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die uns die Möglichkeit geben, auf Ihrem PC spezifische, auf Sie als Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während Sie eine unserer Webseiten besuchen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind uns dabei behilflich, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.

Bei den von uns verwendeten Cookies handelt es sich zunächst um so genannte „Session-Cookies“. Diese werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Webseiten zwischengespeichert. Ferner setzen wir “permanente Cookies” ein, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf eine unserer Webseiten zugreifen. Diese Cookies werden von uns verwendet, um Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Sie “wiederzuerkennen” und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Webseite und neue Inhalte präsentieren zu können. Permanente Cookies beinhalten lediglich eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung hinsichtlich Ihres Nutzungsverhaltens wird nicht vorgenommen.

Unsere Angebote können Sie auch ohne Cookies nutzen. Insofern besteht die Möglichkeit, das Speichern von Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren oder auf bestimmte Webseiten zu begrenzen. Darüber hinaus können Sie Ihren Browser auch so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Cookies können Sie auch jederzeit von der Festplatte ihres Rechners löschen. Insoweit ist jedoch zu beachten, dass mit Einschränkungen bei der Webseitendarstellung und bei der Benutzerführung gerechnet werden muss.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Im Rahmen unserer Webseiten werden Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics genutzt. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Dabei handelt es sich um Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der jeweiligen Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu der von Ihnen konkret besuchten Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

Verwendung des Google Tag Managers

Wir setzen den Google Tag Manager ein. Dabei handelt es sich um eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Beim Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) handelt es sich um eine cookielose Domain, die keine personenbezogenen Daten erfasst. Mit Hilfe des Tools werden andere Tags ausgelöst, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Hilfe des Google Tag Managers implementiert werden.

EBS-Shop-Verlinkung

Nach dem Anklicken von „EBSHOP.de“ als Unterpunkt des Hauptmenüpunktes „Campus Life“ verlassen Sie die Webseite https://www.ebs.edu. In diesem Fall gilt nicht mehr der Datenschutzhinweis der Webseite https://www.ebs.edu, sondern derjenige der Webseite www.ebs-shop.de/ger/

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der E-Mail-Adresse info@ebs.edu bzw. datenschutz@ebs.edu an uns wenden.

Kontakt
+49 611 7102 00
+49 611 7102 10 00
datenschutz@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden