Headergrafik - Services

Coaching at EBS

“Nicht das, was wir nicht wissen, bringt uns zu Fall, sondern das, was wir fälschlicherweise zu wissen glauben.” - Mark Twain


Das Coaching-Programm der EBS Universität

Von Seiten der EBS Universität sind zwei Aspekte des Programms zu unterscheiden: der Aspekt der Coachees - also der Studierenden der EBS Universität - die ein Coaching in Anspruch nehmen, sowie der Ausbildungsaspekt für die Coaches.

Prof. Dr. Backhausen – er hat das Coaching-Programm der EBS Universität maßgeblich konzipiert.

“Wir haben dieses Programm erarbeitet, weil Coaching eines der wirksamsten und innovativsten Instrumente der Personalentwicklung, insbesondere für Führungskräfte, ist. Damit haben die Studierenden die Möglichkeit, dieses Instrument nicht nur frühzeitig kennen zu lernen, sondern zugleich an sich selbst zu erleben.”

Die Coaches sind erfahrene Führungskräfte aus der Praxis, die an der EBS Universität eine einheitliche Ausbildung zum „systemischen Coach (EBS)“ durchlaufen und somit nach hauseigener Philisophie ausgebildet werden. Sie haben meist einen internationalen Background. Die Bandbreite beeindruckt und reicht von Investmentbankern über Unternehmensberater bis hin zu Schauspielern und Opernsängern.

Jeder EBS Studierende - ob im Bachelor- oder Masterstudiengang, ob Gaststudierender oder Doktorand - erhält auf Wunsch ein persönliches Coaching mit bis zu vier Gesprächen im Semester. Dies bedeutet einen intensiven und offenen Dialog zwischen dem Coachee und seinem Coach.

Diese Coaching-Gespräche mit den Studierenden als fakultatives Angebot, sollen ihnen dabei helfen, ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Das Coaching-Angebot ist Teil der akademischen Ausbildung und einzigartig in der deutschen Hochschullandschaft und wird somit an keiner anderen Universität im deutschsprachigen Raum - in dieser Form - angeboten.

Dem Programm liegt die Erkenntnis zu Grunde, dass die so genannten “Soft Skills”, also die sozialen und persönlichen Kompetenzen, neben den intellektuellen Fähigkeiten, immer wichtigere Erfolgsfaktoren für das Studium sowie für die späteren beruflichen Tätigkeiten und Herausforderungen darstellen.


Ihr Bewusstsein schärfen

Das EBS Coaching-Programm schärft das Bewusstsein für Lebensfragen in privater und beruflicher Hinsicht unserer Studierender und unterstützt sie in ihrer persönlichen Entwicklung. Coachees nutzen die Coaching-Gespräche, um u. a. über folgende Themen mit ihrem Coach zu sprechen:

  • Selbstreflexion
    z. B.: Wo liegen meine Stärken und Schwächen?
  • Karrierplanung und Zielklärung
    z. B.: Wie gelingt es mir, meine Ziele zu erreichen?
  • Leistungsfähigkeit
    z. B.: Wie gehe ich mit Stress und hohen Leistungsanforderungen um?
  • Veränderungsmanagement
    z. B.: Wie gehe ich mit Veränderungen und Herausforderungen um?
  • Besprechung der POAV-Unterlagen
    Dies sind die Interviewkommentare, die jeder Studierende für die Aufnahme an der EBS Universität durchläuft

Ihr Nutzen

Profitieren Sie von Coaching durch:

  • Reflexion von eigenen Stärken, Schwächen, typischen Denk- und Verhaltensmustern sowie Wertehaltungen
  • Erschließung neuer Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten
  • Verbesserung von Selbstorganisation und Zeitmanagement
  • Umgang mit Stress und Zeitdruck
  • Umgang mit Prüfungsängsten, Blockaden, Motivationsproblemen
  • Standortbestimmung: Wo stehe ich jetzt – wo möchte ich hin?
  • Zielklärung und Erarbeitung von Strategien zur Zielerreichung
  • Entwicklung einer realistischen Einschätzung von möglichen Karrierewegen

Termine der Coaching-Gespräche

Zu festgelegten Terminen kommen die Coaches nach Oestrich-Winkel zum Campus Schloss, um sich dort mit unseren Studierenden der EBS Business School zu den Coaching-Gesprächen zu treffen. Die Termine für 2018 können Sie unserem Intranet my.ebs entnehmen.

Es finden zusätzlich Coaching-Gespräche im Campus Atrium in Wiesbaden für unsere Studierenden an der EBS Law School statt. Diese Termine können Sie ebenfalls auf my.ebs entnehmen.

Wir bieten all unseren Studierenden gerne an, dass wir uns bei dringenden Anliegen an den uns zur Verfügung stehenden Coaching-Pool wenden. Gerne vereinbaren wir auch Sondertermine.

Melden Sie sich gerne bei uns!

Kontakt
Marie-Luise Retzmann

Director

Coaching

+49 611 7102 1664
+49 611 7102 10 1664
marie-luise.retzmann@ebs.edu
Rheingaustraße 1
65375 Oestrich-Winkel
Sina Gehrmann
Koordinatorin Coaching & Beratung
+49 611 7102 1653
+49 611 7102 10 1653
sina.gehrmann@ebs.edu
Rheingaustraße 1
65375 Oestrich-Winkel
Swantje Daniel

Koordinatorin Coaching

Yoga@EBS

+49 611 7102 1657
+49 611 7102 10 1657
swantje.daniel@ebs.edu
Rheingaustraße 1
65375 Oestrich-Winkel

News-
letter

Monatlich erscheint der Coaching at EBS-Newsletter.

Schauen Sie sich hier alle Ausgaben an.