zurück
Management

Strategic Foresight Management

Strategic Foresight Manager (EBS)
In diesem Weiterbildungsprogramm – einer Kooperation mit dem international führenden Strategic-Foresight-Unternehmen Z_punkt – werden Sie darauf vorbereitet, sich auf alle Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft einzustellen und anzupassen.
Anmeldung
  • Deutsch
  • Präsenz
  • 3 ECTS
  • 2.900 €
  • Kursbeginn auf Anfrage
  • 3 Präsenztage
  • Campus Rheingau

Der Kurs Die Zukunft im Blick

Kein Unternehmen kann es sich heutzutage noch leisten, in allen Aspekten an Altbewährtem festzuhalten. An drei intensiven Tagen erweitern wir Ihre Fähigkeiten als Führungskraft um das gefragte Skill-Set des Strategic Foresight Managements.


Ihr zukünftiges Lieblingsthema.

Das Morgen wird spannend. Gerade deswegen sollten sich Unternehmen nicht einfach überraschen lassen und hoffen, sich auf die Gegebenheiten einstellen zu können, sondern bereits vorher gewappnet und informiert sein. Hier kommt Strategic Foresight Management beziehungsweise strategische Vorausschau ins Spiel. Im gleichnamigen Zertifikatsprogramm bündelt sich die wissenschaftliche und akademisch etablierte Expertise der EBS mit der Praxiserfahrung des marktführenden Unternehmens Z_punkt – um ein Wissenspaket zu schnüren, aus dem Sie zukünftig schöpfen können.

Prognose: höchst wertvoll.

Das Weiterbildungsprogramm wird von Menschen geführt, die über langjährige Erfahrung in der Vermittlung dieser Thematik verfügen: als Beratende der Bundesregierung im Bereich Foresight, als Autor:innen von Fachbüchern zum selben Thema sowie in der Unternehmensberatung. Dozent:innen also, die genau wissen, mit wem und wovon sie sprechen.

Darauf legen wir Wert.

An der EBS formen wir Führungspersönlichkeiten. Deshalb legen wir großen Wert auf unmittelbaren Wissenstransfer. Diesen erreichen wir in diesem Programm einerseits durch Dozent:innen, die über Jahre an Erfahrung in der strategischen Vorausschau verfügen und sich mit ihrer Expertise in ihren jeweiligen Fachbereichen unentbehrlich gemacht haben – andererseits durch weitsichtige Interaktion untereinander mit Blick auf die uns umgebende Welt. Heute wie morgen.


Ansprechpartner

Laura Radermacher

Abschluss & Perspektiven Die Möglichkeiten im Anschluss

Damit Sie von neuen Chancen profitieren und nicht von grundlegenden Bedrohungen überrascht werden, befähigen wir Sie dazu, Ihr wirtschaftliches Umfeld laufend und systematisch zu scannen, Veränderungen rechtzeitig zu identifizieren und sich auf diese einzustellen: mit dem Titel Strategic Foresight Manager (EBS).

 

Der Bereich Corporate Foresight ermöglicht Ihnen, neue Wachstumsfelder jenseits bestehender Geschäftsfelder zu erschließen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten sowie eine interaktive, handlungsorientierte Plattform bereitzustellen, um internes und externes Wissen zu bündeln und auch in unsicheren Zeiten neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Zielgruppe & Voraussetzungen Das bringen Sie idealerweise mit

Sie sind zwischen 28 und 40 Jahre alt, (Nachwuchs-)Führungskraft aus einem mittelständischen oder Großunternehmen und verfügen über eine akademische Ausbildung.

Kosten Eine Investition, die sich für Sie auszahlt

Die Gesamtkosten für das Weiterbildungsprogramm „Strategic Foresight Management“ belaufen sich auf 2.900 Euro.

Unsere Dozent:innen So viel können wir verraten: Diese Menschen wissen, wovon sie sprechen

Unsere Dozent:innen kommen direkt aus der Praxis und verfügen über langjährige Erfahrung in der Vermittlung des Strategic Foresighting – sowohl im Hochschulstudium als auch im Rahmen von Unternehmensseminaren.


Andreas Neef und Christian Grünwald beispielsweise sind diesbezüglich als Berater der Bundesregierung tätig.

Jan Berlage, ehemals Managing Director einer international führenden Bank, ist etablierter Unternehmensberater und Autor des im Haufe-Verlage erschienenen Fachbuches „Zukunft sichern durch Strategic Foresight“.


Curriculum/Dauer Drei Tage, die Sie Jahr um Jahr voranbringen werden

Ein Überblick über die genauen Inhalte des Programms „Strategic Foresight Management“.


Allgemeine Hinführung zum Thema

  • Theorie I: Einführung Zukunftsforschung und Strategic Foresight
  • Theorie II: Abgrenzung Foresight/Futures Literacy
  • Praxis I: The Thing from the Future
  • Theorie III: ausgewählte Ansätze
  • Theorie IV: Übersichts-Vorstellung der wichtigsten Foresight-Methoden
  • Praxis II: Einführung und praktische Übung „Drei Horizonte“
  • Theorie V: Causal Layered Analysis


Unsicherheit, Disruption und Wandel

  • Kurze Rekapitulation Tag 1
  • Theorie I: Einführung Komplexitätstheorie und Systems Thinking (inkl. STEEP vs. VERGE, Toffler’s Race)
  • Praxis I: Pre-mortem nach Gary Klein
  • Theorie II: Theorien des Wandels
  • Theorie III: Forecasting vs. Visioning, Future Trees/Alternative Histories
  • Praxis II: Einführung Wild Cards und Übung „Wild Cards“
  • Theorie IV: Force Fields
  • Hinführung zu Tag 3: Wandel in der Wirtschaft nach Kondratieff, Perez etc.


Corporate Foresight

  • Kurze Rekapitulation Tag 2
  • Theorie I: Einführung Corporate Foresight (inkl. Stakeholder und Methodenüberblick)
  • Theorie II: schwache Signale
  • Praxis I: Einführung Praxisübung Trendanalyse mit Futures Wheels
  • Theorie III: Kaplan-Managed Innovation Process
  • Theorie IV: Einführung Szenariotechnik
  • Praxis II: Szenarioentwicklung am Szenariokreuz
  • Theorie V: Management Interventions (Cynefin-Konzept nach D. Snowden etc.)
  • Feedbackrunde

Unser Partner Unser starker Partner mit absoluter Expertise – für Zeitreisen im Kopf

Dieser Kurs wurde in Kooperation mit https://www.z-punkt.de/ entwickelt. Z_punkt, die sich selbst als The Foresight Company bezeichnen, sind ein international führendes Beratungsunternehmen für strategische Zukunftsfragen.

Gut zu wissen.

ECTS und Master-Anrechenbarkeit

Im Weiterbildungssprogramm „Strategic Foresight Management“ sind 3 ECTS-Punkte erreichbar und auf den Master in Business (M.A.) anrechenbar.

Starttermine: Ein Tipp vorab: Halten Sie sich den Februar frei.

Das Programm findet im Februar 2023 statt.

Jetzt anmelden Sie wünschen direkten Kontakt zu uns?

Bei allen weiteren Fragen zum Zertifikatsprogramm „Strategic Foresight Management“ beraten wir Sie gern persönlich.

Zur Anmeldung