Headergrafik - Market Access Management

Intensivstudium Market Access Management

Nächster Starttermin: April 2021

Das berufsbegleitende Zertifikatsprogramm orientiert sich am Managementprozess des Market Access und setzt den Schwerpunkt auf die Phasen, die im Zentrum der Arbeit des Market Access Managers stehen: „Market Initiation“, „Market Entry“ und „Market Development“. In Ergänzung zum Überblick über das umfassende Themenspektrum des Intensivstudiums lernen Sie ausgewählte Instrumente und Perspektiven des Market Access Managements kennen und anwenden.


Abschluss

Nach erfolgreicher Absolvierung erhält der Teilnehmer den Zertifikatsabschluss Market Access Manager (EBS).


Zielgruppe

Das Programm richtet sich insbesondere an Market Access Manager, die sich mit Fragen des Marktzugangs im Allgemeinen und ausgewählten Detailfragen im Besonderen auseinandersetzen, sowie an Personen, die sich beruflich im Aufgabenfeld des Market Access Managers profilieren wollen. Gleichwohl adressiert es auch Interessierte, die sowohl einen umfassenden Überblick erhalten als auch einen konzeptionellen Rahmen kennenlernen möchten oder neue berufliche Perspektiven im Bereich des Market Access suchen und diese durch eine themenspezifische, akademische Weiterbildung nachhaltig festigen möchten.


Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Studium an einer Universität oder Fachhochschule aus verschiedenen Studiengängen, wie z.B. Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Rechtswissen-schaften, Medizin oder Pharmazie oder
  • Nachweis der allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife sowie der für die Teilnahme am Zertifikatsprogramm Market Access Management erforderlichen Qualifikation im Beruf oder
  • Nachweis eines vergleichbaren ausländischen Studienabschlusses

Über die Zulassung entscheidet die wissenschaftliche Leitung des Zertifikatsprogramms Market Access Management


Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen € 8.925,00 inkl. Seminarunterlagen und Verpflegungspauschale sowie dem aktuellen Handbuch Market Access.

Diese Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.


Dauer

Das Programm erstreckt sich über eine Dauer von vier Monaten, bestehend aus 10 Präsenztagen (je 4x90 Minuten) und neun Online Sessions (je 2x90 Minuten).

Stimmen

Market Access Management ist ein äußerst komplexes Themenfeld. Es zu beherrschen kann der Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens sein. In dem Studiengang „Market Access Management“ werden jene Instrumente, Methoden und Verfahrensweisen gelernt, um diesen Schlüssel auch vielversprechend verwenden zu können!

ES - MAC - Dozentenstimme Ehlers
Prof. Dr. iur. Dr. med. Alexander P. F. Ehlers
Rechtsanwalt und Arzt, Honorarprofessor der EBS Business School für Medizinrecht und Health Care Systems

Durch das Intensivstudium „Market Access Management“ erlangen die Teilnehmenden eine berufsqualifizierende Weiterbildung, die in der Form und Intensität einzigartig ist. Hier werden die besten Voraussetzungen zum Market Access Manager geschaffen!

ES - MAC - Testimonial Penske
Dr. Marco Penske
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KGHP Country Commercial – Market Access Lehrbeauftragter der EBS Executive School