Headergrafik - Executive Education

Integrale Führung im agilen Umfeld

Nächster Starttermin: 28. Februar 2020

Berufsbegleitendes Zertifikationsprogramm

Entwicklung von Persönlichkeit und (Selbst-) Führungskompetenz

Gute Führung fängt innen an. Nur wer in der Lage ist, sich selbst souverän zu führen, kann auch andere bewegen. Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (VUKA) stellen uns wiederholt vor Herausforderungen, mit denen Sie als Führungskraft in besonderer Weise konfrontiert werden.

Damit die persönliche Wirksamkeit in der VUKA- Welt gelingt, reicht es heute nicht mehr aus, auf reaktive Handlungsmuster zu setzen. Unsere dynamische Umwelt erfordert agile und integrale Ansätze, die Führungskräfte bei einer Entwicklung von einem reaktiven hin zu einem kreativen Führungsverhalten unterstützen.

Unser Anliegen in diesem Intensivstudium ist es, Führungskräften einen professionellen Entwicklungsrahmen zur Verfügung zu stellen, mit dem Ziele, eigene Werte, Motive und Fähigkeiten mit den Potenzialen und Anforderungen der Umwelt in Einklang zu bringen.

Im Zentrum dieses Curriculums stehen die Reflexion und Enwicklung der dazu erforderlichen Persönlichkeits- und (Selbst-) Führungskompetenzen.

Wir sind davon überzeugt, dass Sie Ihre Kompetenzen am besten ausbauen, indem Sie gut strukturierte Lerneinheiten mit dem Transfer in die eigene Praxis verbinden und Ihre Erfahrungen intensiv mit anderen austauschen. Bei uns lernen Sie von internationalen Experten und profitieren von der Kompetenz und dem Netzwerk der EBS Universität.

Ergänzend nutzen Sie in diesem Zertifikatsprogramm individuelle Coaching- Einheiten, so dass Sie nicht nur fachlich hervorragend weitergebildet, sondern auch in Ihrer persönlichen Entwicklung begleitet werden.

Zielgruppe

  • Führungskräfte

  • Projektleiter, Teamleiter und Berater

  • Alle, die neue Impulse suchen

Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium oder äquivalente Berufsausbildung sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung.

Kosten

Die Studiengebühren für den einjährigen Studiengang belaufen sich auf 7.500, 00 €. Diese Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) USTG von der Umsatzsteuer befreit.

Dauer

  • berufsbegleitend, 6 Module innerhalb eines Jahres, jeweils 6 Präsenztage pro Modul.

  • zwischen den einzelnen Modulen erfolgt eine Fernstudienphase mit vorbereitendem Literaturstudium (VB) und einer Praxisperiode (21 Tage Challenge).

  • die Fernstudienphase wird durch einen Coach der EBS Universität unterstützt.

  • das Intensivstudium erfolgt in kleinen Gruppen von maximal 12 Personen.

Abschluss

Die Prüfungsleistung besteht aus einer schriftlichen Hausarbeit und einer mündlichen Prüfung.

Erfolgreiche Absolventen des Programms erhalten das Universitätszertifikat Integral Executive (EBS).

Sonstiges

Weitere, detaillierte Information können Sie der beigefügten Broschüre entnehmen (siehe Download- Link).

Kontakt
Marie-Luise Retzmann

Direktorin EBS Executive School

Leitung Coaching

+49 611 7102 1664
marie-luise.retzmann@ebs.edu