Headergrafik - Executive Education

Capital Market Products & Portfolio Management

Nächster Starttermin: 08.09.2016

Über das elektronische Handelssystem Xetra® können derzeit über 800.000 Finanzinstrumente gehandelt werden – mehr als an jedem anderen europäischen Finanzplatz. Mit dieser großen Auswahl an Wertpapieren lassen sich alle Arten von Handelsstrategien umsetzen – von der einfachen Aktienanlage bis zum Knock-out- oder Hedgefonds-Zertifikat. Daneben sind an der Terminbörse Eurex auch komplexere Handelsstrategien mit Optionen und Futures möglich. Wer hier den Überblick behalten will, muss die einzelnen Produkte verstehen und braucht professionelles Fachwissen.

Genau dafür hat die Deutsche Börse gemeinsam mit der EBS Executive Education das 29-tägige Intensivstudium Capital Market Products and Portfolio Management entwickelt. Das Intensivstudium besteht aus zwei Stufen, die unabhängig voneinander gebucht werden können. Stufe I konzentriert sich auf Produktwissen und Analysemethoden. Stufe II vertieft die Analysemethoden und behandelt komplexe Strategien im Portfoliomanagement.

Zielgruppe

Das Intensivstudium Capital Market Products & Portfolio Management ist für folgende Adressaten konzipiert:

  • Wertpapier- und Vermögensberater, Investment Advisors, Wealth Manager, Vermögensverwalter, Family Office-Mitarbeiter, freie Finanzdienstleister sowie Führungsnachwuchs- und Führungskräfte von Banken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken und Finanzdienstleistungsgesellschaften, die bereits Erfahrungen im Bereich Anlageberatung und -vermittlung, Portfoliomanagement und in der Vermögensverwaltung haben und dieses Wissen deutlich ausbauen und vertiefen möchten.
  • Depot A-Manager und Mitarbeiter von Versicherungsgesellschaften oder Stiftungen, die Kapitalmarktprodukte intensiver nutzen möchten.
  • Rechtsanwälte und Steuerberater, die Kapitalmarktprodukte besser verstehen möchten.

Kosten

Die Studiengebühren belaufen sich auf EUR 5.750 zzgl. MwSt. in gesetzlicher Höhe für Studienstufe 1 und auf EUR 6.200 zzgl. MwSt. in gesetzlicher Höhe für Studienstufe 2. Bei gleichzeitiger Buchung der Studienstufen 1 und 2 ermäßigen sich die Studiengebühren auf insgesamt EUR 10.950 zzgl. MwSt. in gesetzlicher Höhe.

Für Absolventen von Kontakt-, Intensiv- und Kompaktstudiengängen der EBS Executive Education unter wissenschaftlicher Leitung des PFI Private Finance Institute / EBS Finanzakademie erhalten einen Rabatt von EUR 300 netto je Studienstufe. Der Rabatt wird mit der 2. Teilzahlung verrechnet.

In den Studiengebühren sind die Kosten für Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung enthalten.

Dauer

Insgesamt umfasst das Programm 29 Präsenztage (Modul 1: 12 Tage zzgl. 1 Prüfungstermin; Modul 2: 17 Tage zzgl. 2 Prüfungstermine)

Abschluss

Erfolgreiche Absolventen der Studienstufe 1 tragen den Titel Berater für Kapitalmarktprodukte (EBS/DBG), die Stufe 2 schließt nach erfolgreicher Absolvierung mit dem Abschluss “Qualified Portfolio Manager (EBS/DBG)”.

Sonstiges

Das Intensivstudium Capital Market Products & Portofolio Management ist als Modul V12 bis V14 auf den Master in Business mit Spezialisierung in Wealth Management mit insgesamt 18 ECTS-Credits anrechenbar.

Diese Anrechenbarkeit auf einen akademischen Abschluss schafft so eine langfristige Entwicklungsperspektive für die Teilnehmer und verbessert die Berufsaussichten der Teilnehmer nachhaltig.

http://www.ebs-finanzakademie.de/capital_market_products/
Kontakt
Rolf Tilmes
Wissenschaftlicher Leiter PFI Private Finance Institute / EBS Finanzakademie
+49 611 7102 2010
+49 611 7102 10 2010
rolf.tilmes@ebs.edu
Hauptstraße 31
65375 Oestrich-Winkel