Executive MBA Health Care Management

Managementkompetenz im Bereich Health Care erwerben an einer der besten Universitäten der Welt. Das berufsbegleitende Studienprogramm Executive MBA Health Care Management fokussiert auf wissenschaftlicher Basis die Stärkung der Managementkompetenz von Leistungserbringern, insbesondere Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen. Er befähigt die Absolventen, alle wesentlichen Anforderungen eines dynamischen Marktes zu beherrschen.


Auf einen Blick

  • Abschluss: Master in Business Administration (MBA)
  • Schwerpunkt: Health Care Management
  • Start: Sommer- und Wintersemester
  • Studiendauer: 4 Semester
    (berufsbegleitend)
  • Erreichbare ECTS: 90 Punkte
  • Investment: 32.800 Euro
  • Sprache: Deutsch und Englisch

Termine

Rankings

Spitzenpositionen in BWL und Jura

CHE Ranking
2020 / 2021

BWL in den Top 10

WirtschaftsWoche
Hochschulranking 2020

Akkreditierungen und Partner

Der Studiengang

  • Top-Qualifikation für Mediziner, Pharmazeuten, Juristen und andere Professionals im Gesundheitssektor
  • Umfassende Wissensvermittlung
  • Namhafte Dozenten aus Theorie und Praxis
  • International ausgerichtet
  • Vermittlung sozialer Kompetenzen
  • Anerkannter, akademischer Abschluss MBA
  • Hervorragende Karriereperspektiven
  • Neben dem Beruf zu absolvieren
  • Anregender Studienort in reizvollem Umfeld
  • Mitgliedschaft im HEALTH EBS Netzwerk und der EBS Community
  • 90 ECTS

Ablauf des Studiums

  • Abschluss: Master in Business Administration (MBA)
  • Schwerpunkt: Health Care Management
  • Start: Winter- und Sommersemester
  • Studiendauer: MBA: 4 Semester
  • Erreichbare ECTS: 90 Punkte
  • Investment: 32.800 Euro
  • Sprache: Deutsch und Englisch

Modulstruktur

Das Studium ist modular aufgebaut. 12 Module verteilen sich auf zwei Studienstufen.

Studienstufe 1 umfasst in 21 Präsenztagen wirtschaftswissen-schaftliche und gesundheitsökonomische Module. Mit erfolgreichem Abschluss der ersten Studienstufe erhalten Studenten zusätzlich das Zertifikat „Gesundheitsökonom (EBS)“. Dieser Studienabschnitt ist inhaltlich deckungsgleich mit dem Intensivstudium Gesundheitsökonom. Aktuell: 25 ECTS.

Studienstufe 2 legt den Schwerpunkt auf Themen des General Management. Sie umfasst acht Module, von denen sich zwei ausschließlich auf gesundheitsökonomische Fragestellungen beziehen.

Die Studienstufe 2 umfasst zurzeit 42 Präsenztage verteilt über 14 Monate. Hierin eingeschlossen ist auch ein einwöchiger Studienaufenthalt an der Business School der University of Stellenbosch Business School (USB) – Cape Town, South Africa.

Den Abschluss bildet die Erstellung und Präsentation der Master Thesis. Für die Studienstufe 2 gibt es aktuell insgesamt 65 ECTS Punkte. ** Unterrichtssprachen** sind Deutsch und Englisch

Studienstufe 2 - Inhalte

  • Modul 1: Market-Oriented Management
  • Modul 2: International Health Care Management (USB Stellenbosch in Südafrika)
  • Modul 3: Macroeconomic Perspective
  • Modul 4: Leadership Techniques & Management
  • Modul 5: Health Care Management Instruments
  • Modul 6: Basic Legal Principles
  • Modul 7: Cost-Oriented Management
  • Modul 8: Business Management

Campusleben

Studentenleben am Campus

Das Leben am Campus der EBS ist vielfältig, international und geprägt von dem großen Engagement unserer Studierenden. Durch die überschaubare Zahl an Studierenden pro Jahrgang und Gruppe kennt man sich auf dem Campus und erlebt eine familäre Atmosphäre, die auch über die Vorlesungen hinaus spürbar ist.

Das Zusammengehörigkeitsgefühl der EBS Studentenschaft ist außergewöhnlich. Auf der Basis unserer Werte Engagement, Zusammenhalt, Neugierde und Verlässlichkeit entsteht der einzigartige EBSpirit. Das gemeinsame Ziel ist, immer wieder Großartiges zu erreichen. Und es gelingt: mit selbst organisierten Kongressen, kulturellen Angeboten und vielem mehr.


Ihr Studienort - Leben und Lernen im Rheingau

Der Rheingau ist weltweit bekannt für seinen Riesling, genauso wie für die Burgen, Schlösser und Klöster entlang des Rheins. Nur wenige Kilometer flussabwärts eröffnet sich das UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal mit Loreley und Drosselgasse. Jedes Jahr strömen eine Vielzahl an Touristen in diese Region, die so viel zu bieten hat. Ob gastronomisch, sportlich oder kulturell, Oestrich-Winkel im Rheingau bietet viel Abwechslung für die Freizeitgestaltung.

Auch auf dem EBS Campus in Oestrich-Winkel befindet sich eines dieser historischen, geschichtsträchtigen Gebäude des Rheingaus – Schloss Reichartshausen. Nahe des Rheins und inmitten von Weinbergen gelegen, wird an diesem Standort in besonderer Umgebung gelehrt und gelernt. Neben Büros für Lehrkräfte und Service-Abteilungen beherbergt das Schloss auch einige Hörsäle und repräsentative Veranstaltungsräume.


Studieren an der EBS

Ihr Studienerlebnis und -erfolg ist uns wichtig. Um Ihnen den Einstieg in das Studium zu erleichtern und Sie optimal durch das Studienprogramm zu führen, bieten wir persönliche Unterstützung und verschiedene Services an:

Bewerbungsprozess

  1. Hochschulabschluss, FH-Abschluss, in der Regel in den Fachbereichen Medizin, Pharmazie, Psychologie, Jura oder anderen Bereichen, die in einem entsprechenden Bezug zum Gesundheitssektor stehen. Der qualifzierte Erstabschluss muss einen Mindestumfang von 210 ECTS Credits aufweisen. Bei Bewerbern, die einen Erstabschluss im Umfang von 180 ECTS Credits vorweisen, kann auf Antrag die Berufstätigkeit mit maximal 30 ECTS Credits pro Berufsjahr bzw. mit maximal 45 ECTS Credits pro Jahr Führungstätigkeit anerkannt werden.

  2. Mindestens 5-jährige einschlägige Berufspraxis, belegt durch Arbeitszeugnisse und ggf. Empfehlungsschreiben. In begründeten Fällen und auf Antrag ist auch ein früherer Einstieg möglich.

  3. Gute Englischkenntnisse: Das EMBA HCM Studium verlangt von jedem Studienbewerber gute Vorkenntnisse in Englisch, daher ist ein Sprachtest Voraussetzung für die Zulassung. Alle Sprach-Nachweise können extern oder an der EBS erbracht werden. Die EBS erkennt eine Vielzahl standardisierter Sprachtests an. Die folgenden Englisch-Nachweise werden von uns anerkannt:

  • Sprachtest (Minimum Entry Score)
  • TOEFL iBT (60)
  • TOEFL ITP (497)
  • IELTS (mind. 6,0)
  • ESOL (PET)

Muttersprachler oder Bewerber, die einen englischsprachigen Studienabschluss haben, können auf Antrag vom Englischnachweis befreit werden.

  1. Schriftliche Begründung der persönlichen Motivation für die Teilnahme am Executive MBA Health Care Management Studium

  2. Persönliches Eignungsgespräch mit einem Mitglied der wissenschaftlichen Leitung Bitte reichen Sie folgende Unterlagen beim Health Care Management Institute (HCMI) ein:

  • Bewerbungsbogen
  • Antragsgesuch an die Studienleitung (formlos)
  • Begründung der persönlichen Motivation für die Teilnahme am EMBA HCM
  • Lebenslauf mit Angabe des Ausbildungsweges und des bisherigen beruflichen Werdegangs
  • Nachweis der Berufserfahrung (in Form von Arbeitszeugnissen oder Referenzen)
  • beglaubigte Kopien der Zeugnisse
  • Nachweis der bisher erreichten ECTS Credits
  • Nachweis guter Englischkenntnisse*
  • Elektronisches Passfoto

*Der Nachweis guter Englischkenntnisse in Form eines TOEFL Tests oder Äquivalents (z.B. interne Sprachentests an der EBS Business School) kann bis zum Start des 3. Semesters nachgereicht werden.


Aufnahmeverfahren & Bewerbungsschluss

Ihre Bewerbung dürfen Sie bis kurz vor Studienbeginn einreichen. Sind die Unterlagen vollständig und passt Ihr Profil zum Studienprogramm, so kommen wir für einen Interviewtermin auf Sie zu.

Früh bewerben lohnt sich: Bewerber, die ihre Unterlagen bis 3 Monate im Voraus einreichen, erhalten einen Rabatt von 10% auf die Studiengebühren.

Studienkosten

Die Qualität der Lehre steht im Mittelpunkt: Die EBS steht für eine der besten Management-Ausbildungen im gesamten deutschen Sprachraum. Als Universität in privater Trägerschaft finanzieren wir uns dabei zu einem großen Teil aus Studiengebühren.

Die Studiengebühren für den Executive MBA Health Care Management betragen für das komplette Programm (Studienstufe 1 und 2) insgesamt 32.800 Euro.

Frühbucherrabatt in Höhe von 10 % auf die 4 Semestergebühren bei Bewerbungen, die bei einem Start im September bis zum 30. Juni bzw. bei einem Start im Februar bis zum 30. November eingehen. Immatrikulationsgebühren bleiben hiervon unberührt.

Erfolgt die Anmeldung während bzw. nach dem Intensivstudium Gesundheitsökonomie oder nach Abschluss äquivalenter Studiengänge (Quereinsteiger), betragen die restlichen Immatrikulations- und Studiengebühren für Studienstufe 2 insgesamt 23.500 Euro.

Für die Studienstufe 2 wird jährlich ein Teilstipendium der Firma procuratio neu ausgeschrieben. Nähere Infos sind hierzu im Mai jeden Jahres erhältlich.

Information

Jetzt
informieren
  1. Studienprogramm
    Executive MBA Health Care Management (MBA)

  2. * Pflichtangaben