Headergrafik - Programm-Module

Global Mergers & Acquisitions

Zeitraum: 1. Semester
ECTS: 10

Modul Owner:
Dr. iur. h.c. Christine Koziczinski , LL.M.

Basierend auf interdisziplinären Kursen, die von Professoren der EBS Law School, der EBS Business School und erfahrenen Rechtspraktikern gehalten werden, wollen wir die Studierenden an die Komplexität von M&A-Transaktionen heranführen.

Das Modul wird sich nicht nur auf die rechtlichen, sondern auch auf die wirtschaftlichen und finanziellen Aspekte von M&A-Transaktionen konzentrieren. Die Studierenden werden ein umfassendes Wissen über die Haupttreiber von M&A-Transaktionen in einer Vielzahl von Branchen und Szenarien erlangen. Sie werden die unterschiedlichen Auswirkungen auf den jeweiligen Transaktionsprozess und dessen Dokumentation verstehen. Dazu gehören u.a. Aspekte der Post-Merger-Integration und Restrukturierungsprozesse. Die Studierenden werden zudem die Möglichkeit haben, das erworbene Wissen in Fallstudien und einer Simulation einer M&A-Transaktion anzuwenden.


Enthalten in:


Kurse in diesem Programm-Modul:

Kontakt
Michael Weller
Praxisprofessor für Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Internationales Wirtschaftsrecht
+49 611 7102 2216
michael.weller@ebs.edu