Headergrafik - Programm-Module

Global Banking & Finance

Zeitraum: 1. Semester
ECTS: 10

Modul Owner:
Prof. Dr. Michael Weller

In diesem Studienmodul werden die Studierenden mit den wirtschaftlichen Hintergründen der Kapitalmärkte als Finanzierungsquelle für die Wirtschaft (und für Regierungen) vertraut gemacht. Es verschafft Einblicke in das rechtliche und wirtschaftliche Umfeld des jeweiligen Themas. Grundlagen des Banken- und Kapitalmarktrechts werden vermittelt und die wesentlichen Veränderungen des regulatorischen Umfelds nach den Finanzkrisen des letzten Jahrzehnts diskutiert.

Das Hauptziel besteht darin, Sie mit der grundlegenden Terminologie des Global Banking Law vertraut zu machen und Ihnen die Gründe und Notwendigkeit der Regulierung von Banken und Kapitalmärkten nahe zu bringen.


Enthalten in:


Kurse in diesem Programm-Modul:

  • Economic Introduction to Global Banking: World Economy
  • Banking Law in the European Union
  • M&A Finance
  • Capital Markets Law
  • Seminar: International Securities Trading