Headergrafik - Weinfest

Von Oestrich-Winkel nach Paris – Intimpflege für junge Männer macht’s möglich

30.06.2017 | Von: Jana Stelz, Leiterin Kommunikation / Pressesprecherin
EBS Studenten belegen den zweiten Platz im internationalen L’Oréal Brandstorm Finale in Paris

Drei EBS Studenten haben es mit ihrem Team „The Best of us“ beim internationalen Finale der L’Oréal Brandstorm Marketing Challenge in Paris auf den zweiten Platz geschafft. Zu dem Wettbewerb wurden die 40 besten Teams aus über 25.000 Studenten weltweit eingeladen. Linda Neumann, Linda Rinke und Christian Segiet hatten zuvor bereits das nationale Finale in Düsseldorf sowie das europäische Finale für sich entschieden. Nun durften die Master-Studenten vom 14. bis zum 16. Juni ihre Idee für ein neues Produkt – eine Intimpflegeserie für junge Männer – in mehreren Pitchrunden auch der internationalen Jury vorstellen. Die Gruppe belegte zusammen mit einem Team aus Singapur den zweiten Platz hinter dem Sieger aus Thailand.

Der Marketing-Wettbewerb drehte sich in diesem Jahr um die Marke L’Oréal Men Expert. Die Studentengruppe der EBS entwarf eine Intimpflegeserie für Männer, bestehend aus einem Intimreinigungsschaum, der gleichzeitig als Rasierschaum verwendet werden kann, und einem Intim-Aftershave mit anregendem Duft und Geschmack. „Unsere Grundidee war, junge Männer in der Zielgruppe von 18 bis 25 Jahren mit dem Gedanken ‚Pimp my Sex Life‘ für eine verbesserte Hygiene zu gewinnen. Die Kombination aus Wash Out und After Shave verhilft zu mehr Selbstbewusstsein beim Sex“, so Segiet. Roland Mattmüller, Professor für Strategisches Marketing an der EBS Universität, meint: „Mit der gewagten Produktidee hat das Team Mut bewiesen und wurde am Ende dafür belohnt. Wir freuen uns sehr über diese national wie international viel beachtete Leistung.“

Dem internationalen Finale in Paris war das nationale Finale in Düsseldorf vorausgegangen, bei dem neun ausgewählte Teams verschiedener Universitäten aus Deutschland und der Schweiz ihre Ideen präsentierten. Neben der Gruppe „The Best of Us“ stieg hier mit „Origin“ ein weiteres EBS Team aufs Siegertreppchen und belegte den dritten Platz. Die Studenten hatten eine Anti-Haarwachstums-Creme für Männer entwickelt, welche am ganzen Körper gegen unerwünschtes Haarwachstum eingesetzt werden kann. Darüber hinaus erhielt diese Idee über 500 Instagram- und Facebook-Likes und sicherte sich damit zusätzlich den People’s Choice Award.

L’Oréal Brandstorm ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb für Marketing- und – seit 2017 – auch für Technikstudenten. Beim internationalen Finale präsentieren die Teams ihre innovativen Ideen und Technologien auf einer Messe. An ihrem Stand müssen sie die Jury – bestehend aus Experten der Marke, internationalen Führungskräften von L’Oréal sowie Fachjournalisten und Professoren renommierter Universitäten – von ihrem Ansatz überzeugen. In der Jury saßen dieses Jahr unter Anderem Jérôme Tixier, Managing Director of Human Resources and Advisor to the President, Nicolas Hieronimus, Managing Director L’Oréal Luxe, Pierre-Emmanuel Angeloglou, Global Brand President L’Oréal Paris, und Barbara Lavernos, Executive Vice-President Operations. Die Sieger des internationalen Finales in Paris erhalten 10.000 Euro und haben die Chance, dass ihre Idee auch auf den Markt gebracht wird. Insgesamt nahmen 2017 weltweit mehr als 8300 Teams teil.

Alle Pressemeldungen

Kontakt
Jana Stelz
Leiterin Kommunikation / Pressesprecherin
+49 611 7102 1681
+49 611 7120 10 1681
jana.stelz@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden