Headergrafik - Weinfest

Kontaktstudium Immobilienökonomie künftig auch in Hamburg

28.04.2017 | Von: Pressestelle EBS Universität
Hamburg
Ab November 2017 wird das EBS REMI den Kontaktstudiengang Immobilienökonomie zusätzlich auch in Hamburg anbieten.

Nachdem das EBS Real Estate Management Institute (REMI) mit dem Intensivstudium Real Estate Investment & Finance bereits in der Hansestadt präsent ist, wird es den „Immobilienökonom (EBS)“ ab November 2017 zusätzlich zum Standort Wiesbaden/Oestrich-Winkel auch im Norden anbieten. Der unter dem Dach der EBS Executive Education angebotene berufsbegleitende Studiengang ist der Klassiker der immobilienwirtschaftlichen Weiterbildung von Führungskräften.

„In den Studienmodulen erwerben die Teilnehmer Fachwissen auf Universitätsniveau und werden damit zum Experten für jede Lebensphase einer Immobilie. Der Fokus des Studiums liegt auf der gezielten Vermittlung von umfassenden Management-Kenntnissen an den entscheidenden Schnittstellen zwischen Ökonomie und Recht, angereichert durch wichtiges Zusatzwissen für die berufliche Praxis“, so Professor Jan Mutl PhD, wissenschaftlicher Leiter des REMI. Marcus Hübner, Director Business Development für immobilienwirtschaftliche Weiterbildungsprogramme, ergänzt: „Wir freuen uns, die zahlreich bestehenden Kontakte zu Kunden, Partnern, Alumni und Dozenten aus Hamburg und Umgebung in Zukunft zu intensivieren und neue Kontakte aufzubauen.“

Die EBS Executive Education der privaten, staatlich anerkannten EBS Universität für Wirtschaft und Recht bietet eine Reihe von Management-Weiterbildungsprogrammen zu verschiedenen Themen an, in denen Führungs- und Führungsnachwuchskräfte sehr umsetzungsorientiert ihr Wissen erweitern.

Alle Pressemeldungen

Kontakt
Max Mustermann
+49 611 7102 1679
+49 611 7120 10 1679
presse@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden