Headergrafik - Weinfest

Coaching im Gesundheitswesen: EBS Universität startet Kooperationsprojekt mit Kliniken

09.12.2016 | Von: Jana Stelz, Leiterin Kommunikation / Pressesprecherin

Die Anforderungen, mit denen Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen konfrontiert werden, steigen täglich. Hochqualifiziertes Personal wird mehr gesucht denn je. Genau hier setzt ein neues Weiterbildungsangebot der EBS Universität an, das in Kooperation mit führenden Kliniken entwickelt wurde: Ab März 2017 können interessierte Experten aus dem Healthcare-Bereich die praxisnahe Zertifikats-Ausbildung „Systemischer Coach für medizinische und Pflegeberufe“ an der EBS beginnen.

Im Zentrum der Weiterbildung steht die praxisnahe Vermittlung von theoretisch anwendbaren Grundlagen zum Coaching für medizinische und Pflegeberufe. „Mit diesem Ausbildungskonzept wollen wir zwei Themenfelder miteinander verbinden, die sich hervorragend ergänzen. Wir setzen auf eine neue Form der Vermittlung von theoretischen Grundlagen, die durch Coaching im medizinischen und pflegerischen Bereich einen Mehrwert im Gesundheitswesen schafft“, erläutert Marie-Luise Retzmann, Director Coaching and Career Services Center an der EBS.

Das Angebot richtet sich primär an Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen, Personalverantwortliche und Berater, die Coaching-Know-how erlernen und ihr Karriereprofil schärfen wollen. Das Besondere an dem Konzept: Das erlernte Wissen kann unmittelbar in einer Praxisphase umgesetzt und in regelmäßigen Feedbackrunden reflektiert werden. Durch eine eingebundene Praxisphase bei Klinikpartnern in Bad Neuenahr-Ahrweiler erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Arbeitsabläufe unterschiedlicher Berufsgruppen im Gesundheitswesen und erweitern ihre Sichtweise für den interdisziplinären Dialog.

Die sechs Module, die an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht und in der Dr. von Ehrenwall´sche Klinik, Bad Neuenahr-Ahrweiler stattfinden, vermitteln praxisrelevantes Coachingwissen. Kaminabende mit Experten runden das Format ab und ermöglichen einen regen Dialog.

Anmeldeschluss für die Ausbildung mit Start im März 2017 ist der 16. Februar 2017.

Alle Pressemeldungen

Kontakt
Jana Stelz
Leiterin Kommunikation / Pressesprecherin
+49 611 7102 1681
+49 611 7120 10 1681
jana.stelz@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden