Headergrafik - Weinfest

Studierende der EBS Law School wappnen sich für die juristische Zukunft mit LegalTech-Workshop von BRYTER

14. Juni 2022 | Von: Mike Fecke, Studentische Hilfskraft
Workshop Legal Tech mit BRYTER

Bereits seit 2019 können sich Studierende der EBS Law School während ihres Studiums intensiv mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf das Recht auseinandersetzen und sich auf die Zukunft des juristischen Alltags vorbereiten.

Teil dieses Schwerpunktbereichs „Recht & Digitalisierung“ ist ein Workshop zum Thema „LegalTech – Stand und Einfluss auf den Rechtsmarkt“, der von dem Automationssoftware- und Dienstleistungsunternehmen BRYTER durchgeführt wird. Auch im Sommersemester 2022 haben die Teilnehmer*innen des Workshops durch BRYTER praktische Einblicke in digitale Geschäftsmodelle und die Arbeit mit LegalTech-Tools gewinnen können.

Im zweiteiligen Workshop wurden zunächst Grundlagen durch Johannes Maurer, Head of Solutions Architecture bei BRYTER, vermittelt. Maurer referierte insbesondere zum Potential von und den Veränderungen der juristischen Arbeitsweise durch den Einsatz von LegalTech-Tools sowie zu möglichen Berufspfaden für Jurist*innen im Schnittbereich von Recht und Technologie. Daran anknüpfend zeigte Michael Grupp, CEO von BRYTER, anhand von aktuellen Beispielen auf, wie die digitale Transformation den Rechtsmarkt verändert und digitale Geschäftsmodelle in den Bereichen Legal, Tax und Compliance erfolgreich entwickelt und skaliert werden können.

Im zweiten Teil durften die Studierenden im Frankfurter Büro von BRYTER selbst praktische Erfahrungen mit dem BRYTER-Tool sammeln, mit dem sich juristische Prüfungsschritte und Workflows in kurzer Zeit abbilden und automatisieren lassen. Hierbei wurden die Teilnehmer*innen vom BRYTER-Team angeleitet und intensiv betreut. Dabei wurden beispielhaft Lösungen zur Unterstützung von Geflüchteten aus der Ukraine entwickelt.

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht und BRYTER arbeiten bereits seit der Einführung des Schwerpunktbereiches zusammen und haben ihre Kooperation mit der Gründung des „BRYTER Center for Digitalization & Law“ im Jahr 2022 weiter ausgebaut. Ziel des Centers ist es, die digitale Transformation des Rechts in Forschung und Lehre zu begleiten.

Mehr Informationen zum BRYTER Center finden Sie hier

Zum Newsroom der EBS Universität

Kontakt
Mike Fecke

Studentische Hilfskraft

Koordinator EBS Legal Innovation Lab

mike.fecke@students.ebs.edu

Eindrücke