Headergrafik - Weinfest

Max Bachem von AXA gibt Gastvortrag an der EBS Universität

11. Februar 2021 | Von: Prof. Dr. Markus Kreutzer, Professor für Strategisches und Internationales Management

„Wie können etablierte Unternehmen erfolgreich ein Ökosystem aufbauen und orchestrieren?“

Für die Studierenden des MSc-Kurses „Managing Strategic Alliances“ von Prof. Markus Kreutzer an der EBS Universität wurde Max Bachem, Head of Corporate Development, Investments & Strategic Partnerships bei AXA eingeladen. Max ist EBS Alumnus, hat eine beeindruckende Erfolgsgeschichte bei Oliver Wyman hingelegt und den digitalen Versicherer Coya an den Markt gebracht, bevor er seine jetzige Führungsrolle bei einem der größten Versicherungsunternehmen der Welt übernommen hat.

Im Vortrag gab er folgende Einblicke in die Initiierung und Orchestrierung von Ökosystemen:

  • Etablierte Unternehmen müssen entscheiden, in welchen Geschäftsbereichen sie ihr eigenes Ökosystem orchestrieren und wo sie als Komplementär beitragen
  • Vor dem Aufbau von Ökosystemen muss das Wertversprechen an den Kunden glasklar sein, um den Umfang der Geschäftsaktivitäten zu klären und die richtigen Komplementäre anzuziehen
  • Der Aufbau von Ökosystemen, die das Kerngeschäft der etablierten Unternehmen ergänzen, erfordert neuartige Organisationsstrukturen - verstärkte Partnering-Aktivitäten mit einer Vielzahl von Akteuren zwingen die Unternehmen dazu, agile Arbeitsweisen über funktionale Abteilungen und organisatorische Grenzen hinweg aufzubauen, die sich am zentralen Wertversprechen für die Kunden orientieren

Zum Newsroom der EBS Universität

Kontakt
Markus Kreutzer Portrait quer

Professor für Strategisches und Internationales Management

Group Speaker Management

+49 611 7102 1413
markus.kreutzer@ebs.edu