Headergrafik - Über uns

Ihre Anfrage an uns

Sie haben Fragen an uns? Lassen Sie uns gerne eine Nachricht zukommen. Wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung.

Selbstverständlich können Sie uns auch gerne unter +49 611 7102 00 anrufen oder eine Nachricht an info@ebs.edu senden.

Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören.


  1. * Pflichtangaben

Kontakt
Empfang Oestrich-Winkel
+49 611 7102 00
+49 611 7102 1999
info@ebs.edu
Rheingaustraße 1
65375 Oestrich-Winkel
Kontakt
Empfang Wiesbaden
+49 611 7102 00
+49 611 7102 1999
info@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Kontakt
Campus Rathaus
+49 611 7102 1880
+49 611 7102 10 1880
info@ee.ebs.edu
Hauptstraße 31
65375 Oestrich-Winkel
Termine
Aktuelle Termine und Veranstaltungen
09
Mär

Studieninformationen erhalten und nebenbei in eine Großkanzlei reinschnuppern: Die EBS Law School in Düsseldorf bei Clifford Chance.

16
Mär

Studieninformationen erhalten und nebenbei in eine Großkanzlei reinschnuppern: Die EBS Law School in München bei Norton Rose Fulbright

08
Apr

Sie interessieren sich für ein Jura- oder BWL-Studium? Erfahren Sie mehr über das exzellente Angebot der EBS Universität und besuchen Sie uns auf dem Campus.

zur Terminübersicht
Aktuelles
15.02.2017

In welchen Branchen verdienen Geschäftsführer am besten? Wie unterscheiden sich die Gehälter zwischen familien- und nichtfamiliengeführten Unternehmen? Wie hoch ist der Anteil von Frauen in der Geschäftsführung von KMUs? Und welchen Einfluss haben Geschlecht, Alter, Berufserfahrung und Positionsdauer auf die durchschnittliche Vergütung? Antworten auf diese Fragen liefert eine aktuelle Studie der EBS Universität und der Personalberatung Dr. Maier + Partner. Eines der zentralen Ergebnisse: Familiengeführte Mittelstandsunternehmen sind deutlich fortschrittlicher, wenn es um eine gendergerechte Vergütung der Führungsriege geht.

03.02.2017

Wie können Patienten bei ihrer Therapie und dem Gesundwerden aktiv mitwirken? Welche Faktoren entscheiden wirklich über eine ressourceneffiziente Nutzung von Gebäuden? Und reichen bestehende Gesetze in Zeiten von Blockchain, Bitcoin und Co. aus, um Terrorfinanzierung und Geldwäsche zu verhindern? Das sind nur einige der Forschungsprojekte, die im Rahmen des ersten Doctoral Research Forum der EBS Universität vorgestellt wurden. Am letzten Freitag trafen sich Doktoranden und Professoren der EBS mit Forschern anderer Hochschulen auf dem Campus in Oestrich-Winkel, um über ihre Forschungsthesen zu diskutieren und gemeinsame Forschungsvorhaben anzustoßen.

20.01.2017

Bemerkenswertes gesellschaftliches Engagement und exzellente akademische Leistungen – das würdigt der jährlich vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) verliehene Preis für herausragende ausländische Studierende, den die Organisation gemeinsam mit deutschen Hochschulen vergibt. Genau damit konnte Simon Attia punkten: Der gebürtige Israeli überzeugte die Jury vor allem mit seinem unermüdlichen Einsatz für ein kulturell vielfältiges Studentenleben und ein respektvolles Miteinander auf dem Campus. Er ist der Gewinner des diesjährigen, mit 1.000 Euro dotierten Preises. Die feierliche Verleihung fand in dieser Woche auf dem EBS Campus in Oestrich-Winkel statt.

mehr News der EBS